Vorbereitung unserer E1 auf die Rückrunde

In der zweiten Januarwoche startete die E1 wieder in den Trainingsbetrieb. Voll motiviert und mit hohen Zielen ging es gleich mit 16 Kids zu Werke. Mit 6 geplanten Freundschaftsspielen wollten wir uns auf die Rückrunde vorbereiten. Unser erstes Freundschaftsspiel fand dann auch in Düsseldorf beim MSV statt. Es war ein recht munteres Spiel, mit Chancen auf beiden Seiten. Der MSV hat uns häufig aus der Ferne getestet, doch unser Torwart im Kasten machte seine Sache sehr gut und am Ende konnten wir uns mit der ersatzgeschwächten Truppe über einen 8:4 Erfolg freuen. 
Mittlerweile wussten wir auch um unsere Gruppeneinteilung für die Rückrunde!!! Man konnte schon sagen, dass wir recht überrascht waren, dieser starken Gruppe zugeteilt worden zu sein. Da man bekanntlich mit seinen Aufgaben wächst, sind wir nach einer Woche Corona Quarantäne auch Top motiviert mit 15 Kindern zur DJK Hoisten gereist.
Bei herrlichstem Fußballwetter starteten wir sehr kompakt und sicher. Nach der ersten Halbzeit stand es recht glücklich auch nur 1:0. Die DJK kam nach der Pause dann sehr stark über die Außen, und hat uns in vielen Laufduellen einiges abverlangt. Dies hat sehr viel Kraft gekostet. Da auch der Schlussmann von Hoisten einen bärenstarken Tag hatte, ging das Spiel leider nach 3 x 20 Minuten mit 6:1 verdient verloren. Die zweite Partie des Tages blieb ohne Wertung. Dafür aber mit jeder Menge Spaß, Tränen und einigen Erkenntnissen, für mögliches Verbesserungspotential                 
Die Woche darauf stand dann die Partie gegen Gustorf-Gindorf an. Leider musste das Spiel coronabedingt abgesagt werden. Zum Glück fand sich recht schnell Ersatz. Doch auch dieses Spiel stand morgens durch einen hart gefrorenen Boden auf der Kippe. 
Das Spiel gegen unsere E2 konnte mit einer einstündigen Verspätung doch noch stattfinden. Bei sonnigem Wetter wurde munter durchgemischt, und alle Kinder kamen zum Einsatz.
Das Ergebnis von 11 : 11 war dann am Ende ein Indiz für die tolle Laufbereitschaft und den Spaß den alle hatten. 

Leider vielen durch den Sturm im Februar einige Trainingseinheiten und zwei weitere Freundschaftsspiele, durch Platzsperren aus. Zum Glück hat sich die Truppe nicht von Sturm und Regen abschrecken lassen. Dementsprechend wurde kurzerhand die Trainingseinheit auf die Straße verlegt. Der gesamten Truppe zolle ich meinen größten Respekt, da sie nicht nur dem Wetter trotzten, sondern auch den anstrengenden Übungen und einer Laufstrecke von fast 9 km. 
Das letzte Freundschaftsspiel vor dem Rückrundenauftakt fand unter der Woche in Holzheim statt.
Unter Flutlicht wurde recht schnell klar, wer die spielbestimmende Mannschaft ist.
Wir haben auch dieses Spiel genutzt, um noch einiges auszuprobieren und allen Kindern die Chance auf Spielzeit gegeben. Das 1:0 ist nach gut 10 Minuten gefallen und infolge dessen haben wir uns viele weitere Chancen erarbeiten können.
Zur Halbzeit stand es dann „nur“ 3:0, doch im zweiten Durchgang haben wir uns nochmal deutlich steigern können. Jetzt endlich nutzten wir unsere Torchancen, sodass wir mit einem souveränen Sieg und vielen glücklichen Kindern die Heimreise antreten konnten. 
Jetzt freuen sich alle auf den Rückrundenstart Anfang März.                       

Ein hart umkämpfter Arbeitssieg…!

Wie gewohnt ist es immer schwer in Unterrath zu spielen, aber wir müssen zur Halbzeit einfach unsere Chancen besser nutzen. In Minute 7 gingen wir durch Simon Sasse's Kopfballtor nach Eckball von Can Yücel mit 0:1 in Führung. Es folgten Chancen um Chancen, aber es...

E1 siegt im Spitzenspiel gegen JSG Delhoven-Straberg

Die E1 gewinnt das Auswärtsspiel in Delhoven verdient mit 3:0. Unsere Jungs starteten, etwas überrascht von der körperlichen Präsenz des Gegners, verhalten in das Spiel. Es trafen zudem zwei unterschiedliche Ideen von Fußball aufeinander. Delhoven-Straberg agierte...

E2 besucht Jugend-Spiel der Kaarster Crash Eagles

Teil unseres Ausbildungskonzepts ist es, Einflüsse und Ideen aus anderen Sportarten in unser Training einfließen zu lassen. So spielen wir zum Aufwärmen schon einmal das, von uns konzipierte, Einwurf-Endzonen-Spiel oder Ultimate Handball.Beim Einwurf-Endzonen-Spiel...

Bei der E2 geht es bunt

Letzte Woche Montag sind die Kids, nach zwei Wochen entspannten Osterferien, wieder in die Schule gestartet. Das merken wir Trainer auch während der Einheiten. Alle sind etwas lauter, denn es gibt viel zu erzählen - alle Köpfe sind voller als sonst und die...

3 Punkte aus Eller im Gepäck…!

Wir gewinnen unser Auswärtsspiel beim MSV Düsseldorf nach einer völlig verkorksten ersten Halbzeit am Ende mit 0:2. Es dauerte bis zur 73. Spielminute, als der MSV-Torwart eine Flanke von Lorenz Kowalle unterlief, sodass diese Julian Garcia Ramon fand und er...

Deutlicher Heimsieg!

Wir gewinnen unser Heimspiel vs. SV 09/35 Wermelskirchen mit 5:1. Leider vergaben wir zu viele Chancen, denn das Ergebnis hätte gut und gerne in der ersten Halbzeit deutlicher als 2:0 stehen müssen. Aber egal, 3 Punkte sind 3 Punkte…! In der 11. Spielminute gingen wir...

Erfolgreicher Start in die Rückrunde für unsere C3

Die C3 des SC Kapellen setzt ihren erfolgreichen Rückrundenstart fort. Nachdem sie das Derby gegen den BV Wevelinghoven gewonnen hatte wurde das Heimspiel gegen Novesia Neuss zwar knapp mit 4:3 verloren, die Mannschaft zeigte nach einem 4:1 Rückstand aber eine...

Keine Punkte aus Remscheid!

Unser Auswärtsspiel in Remscheid fand leider nicht im altehrwürdigen Röntgen Stadion statt, sondern auf einem kleinen und sehr abgenutzten Kunstrasenplatz am Lüttringhausener Jahnplatz. Beide Mannschaften gingen von Beginn an sehr konzentriert zu werke und wir konnten...

Osterferien 2024 bei der E2

Gerade hat der Trainings- und Spielbetrieb Fahrt aufgenommen, da wird er schon wieder jäh durch die Osterferien unterbrochen. Oftmals bedeutet das zwei Wochen Pause, da gerade bei Teams mit kleinerem Kader, viele Kids mit ihren Eltern im Urlaub sind. Da hat die E2 mit...

E3 weiter in der Erfolgsspur!

Aufgrund einiger Veränderungen innerhalb der Mannschaft im Herbst mussten wir mit einem kleineren Kader die Hinrunde bestreiten.Diese Veränderungen, brachten das Team und die Elternschaft noch einmal enger zusammen. Alles in allem läuft es sehr harmonisch bei...