Vorbereitung unserer E1 auf die Rückrunde

In der zweiten Januarwoche startete die E1 wieder in den Trainingsbetrieb. Voll motiviert und mit hohen Zielen ging es gleich mit 16 Kids zu Werke. Mit 6 geplanten Freundschaftsspielen wollten wir uns auf die Rückrunde vorbereiten. Unser erstes Freundschaftsspiel fand dann auch in Düsseldorf beim MSV statt. Es war ein recht munteres Spiel, mit Chancen auf beiden Seiten. Der MSV hat uns häufig aus der Ferne getestet, doch unser Torwart im Kasten machte seine Sache sehr gut und am Ende konnten wir uns mit der ersatzgeschwächten Truppe über einen 8:4 Erfolg freuen. 
Mittlerweile wussten wir auch um unsere Gruppeneinteilung für die Rückrunde!!! Man konnte schon sagen, dass wir recht überrascht waren, dieser starken Gruppe zugeteilt worden zu sein. Da man bekanntlich mit seinen Aufgaben wächst, sind wir nach einer Woche Corona Quarantäne auch Top motiviert mit 15 Kindern zur DJK Hoisten gereist.
Bei herrlichstem Fußballwetter starteten wir sehr kompakt und sicher. Nach der ersten Halbzeit stand es recht glücklich auch nur 1:0. Die DJK kam nach der Pause dann sehr stark über die Außen, und hat uns in vielen Laufduellen einiges abverlangt. Dies hat sehr viel Kraft gekostet. Da auch der Schlussmann von Hoisten einen bärenstarken Tag hatte, ging das Spiel leider nach 3 x 20 Minuten mit 6:1 verdient verloren. Die zweite Partie des Tages blieb ohne Wertung. Dafür aber mit jeder Menge Spaß, Tränen und einigen Erkenntnissen, für mögliches Verbesserungspotential                 
Die Woche darauf stand dann die Partie gegen Gustorf-Gindorf an. Leider musste das Spiel coronabedingt abgesagt werden. Zum Glück fand sich recht schnell Ersatz. Doch auch dieses Spiel stand morgens durch einen hart gefrorenen Boden auf der Kippe. 
Das Spiel gegen unsere E2 konnte mit einer einstündigen Verspätung doch noch stattfinden. Bei sonnigem Wetter wurde munter durchgemischt, und alle Kinder kamen zum Einsatz.
Das Ergebnis von 11 : 11 war dann am Ende ein Indiz für die tolle Laufbereitschaft und den Spaß den alle hatten. 

Leider vielen durch den Sturm im Februar einige Trainingseinheiten und zwei weitere Freundschaftsspiele, durch Platzsperren aus. Zum Glück hat sich die Truppe nicht von Sturm und Regen abschrecken lassen. Dementsprechend wurde kurzerhand die Trainingseinheit auf die Straße verlegt. Der gesamten Truppe zolle ich meinen größten Respekt, da sie nicht nur dem Wetter trotzten, sondern auch den anstrengenden Übungen und einer Laufstrecke von fast 9 km. 
Das letzte Freundschaftsspiel vor dem Rückrundenauftakt fand unter der Woche in Holzheim statt.
Unter Flutlicht wurde recht schnell klar, wer die spielbestimmende Mannschaft ist.
Wir haben auch dieses Spiel genutzt, um noch einiges auszuprobieren und allen Kindern die Chance auf Spielzeit gegeben. Das 1:0 ist nach gut 10 Minuten gefallen und infolge dessen haben wir uns viele weitere Chancen erarbeiten können.
Zur Halbzeit stand es dann „nur“ 3:0, doch im zweiten Durchgang haben wir uns nochmal deutlich steigern können. Jetzt endlich nutzten wir unsere Torchancen, sodass wir mit einem souveränen Sieg und vielen glücklichen Kindern die Heimreise antreten konnten. 
Jetzt freuen sich alle auf den Rückrundenstart Anfang März.                       

E2 mit drittem Sieg in Folge

Im letzten Ligaspiel im Jahr 2022 ging es am Freitag 02.12. für die E2 zum Flutlichtspiel beim SSV Delrath. Nach zuletzt 2 Siegen waren die Jungs wieder hochmotiviert den Hattrick einzufahren. Auf Grund von ein paar Krankheitsausfällen mussten wir auf Unterstützung...

Wie immer steckt der Teufel im Detail

Unsere zweite Herrenmannschaft steht auf dem zweien Platz in der Tabelle der Kreisliga C mit 34 Punkten und nicht, wie versehentlich im SC Report gemeldet, mit 24 Punkten. Sollten noch andere Pannen passiert sein, bitte ich gnädig darüber hinweg zu sehen. Almut...

Aus im Kreispokal

Im Elfmeterschießen verlor unsere 1. Mannschaft das Viertelfinale des Kreispokals beim Bezirksligisten TSV Bayer Dormagen. Bis zur 70. Spielminute führte der Bezirksligist mit 2:0. Im Endspurt gelang noch der Ausgleich durch den eingewechselten Jonas Giesen und Dzenan...

Helferplanung Weihnachten am Ball 2022

In den beiden unteren Tabellen kannst Du den aktuellen Stand der Helferplanung und der Kuchenspenden sehen. Wenn Du Dich für einen Posten oder eine Kuchenspende melden möchtest, so nutze das Formular das Du unter dem folgenden Link findest (Helferposten und...

Abstiegskampf am letzten Spieltag der Hinrunde

Die Gäste aus Unterrath standen vor der Partie genau wie der SCK bei 10 Punkten und damit auch auf einem Abstiegsplatz. Damit ist zur Bedeutung des Spiels alles gesagt. Die Heimmannschaft begann sehr druckvoll und nahm die Zweikämpfe energisch an. Nach bereits 5...

Türe zur Niederrheinrunde für unsere D1 steht weit offen

Unsere D1 hat die einmalige Chance den Sprung in die Niederrheinrunde (NRR) zu schaffen. Zwei Spieltage vor Schluss, stehen wir weiterhin auf dem 1. Tabellenplatz. Stimmung und Motivation innerhalb der Mannschaft ist sehr gut. Die Jungs präsentieren sich in den...

Unsere Minis… Spiel, Spannung und Spaß

Auch unsere jüngsten sind weiterhin fleißig in ihrer Spielklasse unterwegs. Unseren Mädels und Jungs merkt man die Freude und die dazugehörige Aufregung von jedem Spiel an. Unser Team hat in der Zwischenzeit weitere vier Spiele absolviert. Am 05.11. hatten wir die...

Der positive Trend der „wilden 17“ setzt sich fort

Nicht nur das Jahr neigt sich zum Ende, auch die 1. Saisonhälfte. Ein erstes Fazit kann gezogen werden. Die F2 Jungs haben sich mittlerweile ordentlich eingespielt und die Abläufe werden immer besser. Dabei wird weiterhin auf die langfristige Spielentwicklung mit...

Jahreshauptversammlung 2022 beim SC 1911 Kapellen/Erft

Die gestrige Jahreshauptversammlung des SC 1911 Kapellen/Erft war nach der Corona-Pause in den Jahren 2020 und 2021 gut besucht. Die Geschäftsberichte und der Finanzbericht wurden ohne Nachfragen zur Kenntnis genommen. Anschließend erteilte die Versammlung dem...

Die Tabelle lügt nicht

Der SC Kapellen wollte beim schweren Auswärtsspiel in Düsseldorf-Rath unbedingt punkten, um aus dem Tabellenkeller zu krabbeln. Durch Ausfälle musste die Startelf erneut geändert werden. Trotzdem startete das Team gut in die Partie. Die erste klare Chance des Spiels...