Unentschieden im Heimspiel gegen den 1. FC Viersen

Die Winterpause ist vorbei und der SC Kapellen muss aufgrund der Tabellensituation weiter punkten. Bei strahlendem Sonnenschein trafen die Hausherren auf den Zweitplatzierten aus Viersen

Die Gäste machten sofort nach Spielbeginn ordentlich Druck auf das Kapellener Tor. Unser Keeper Jan Pillekamp parierte mehrmals stark. Die Heimmannschaft versuchte mit langen Bällen zu agieren und kam nur schleppend zum gegnerischen Tor. Dennoch hatte Stürmer Nils Mäker die Führung auf den Fuß. Er lief alleine auf den Viersener Torwart zu, doch dieser lenkte den Ball zur Ecke ab. Kurze Zeit später war es wieder Mäker, der nach Flanke von Robert Wilschrey, den Ball per Kopf knapp am Tor vorbei köpfte. Mit dem Halbzeitpfiff erzielten die Gäste das 0:1. Nach einem Eckstoß der Viersener landete der Ball im Getümmel auf dem Fuß eines Vierseners, der schloss trocken ab und ließ Pillekamp keine Chance.

In der zweiten Hälfte machten die Hausherren mehr Druck und erspielten sich größere Spielanteile. In der 55. Spielminute konnte Nils Dübbert nach einem Eckstoß zum 1:1 ausgleichen. Das Spiel war wieder offen und beide Mannschaften wollten den Sieg.

Trotz guter Chancen auf beiden Seiten blieb es am Ende beim gerechten Unentschieden im Jupp-Breuer-Stadion.

Aufstellung:

Pillekamp – Dübbert, Giesen, Heiermann – Ebert, Lavia (ab 71. Minute Minkiti), Ramm, Yücel (ab 81. Minute Aaron), Yokota – Wilschrey, Mäker

Gelungener Auftakt in die Hauptrunde

Nachdem die E3 die Vorrunde souverän auf dem ersten Tabellenplatz abgeschlossen hat, steckt sich das Team selber ein hohes Ziel: diesen Erfolg zu wiederholen. Mit guten Leistungen in der Vorbereitung gegen unterschiedlichste Gegner, konnte man gut gerüstet in das...

Abstiegskampf in Mennrath

Auf dem kleinen Kunstrasenplatz der Hausherren ging es in vielen Zweikämpfen hart zur Sache. Früh gingen die Hausherren in Führung. In der 10 Spielminute war es Oliver Krüppel, der mit einem Volleyschuss den Ball im Netz versenkte. Direkt im Anschluss glich der SCK...

Das DFB-Mobil besucht den SCK – 24. März 2023

Am Freitag, den 24. März bekommt unsere F-Jugend Besuch im Jupp-Breuer Stadion. Das DFB-Mobil kommt! Trainingsbeginn ist 16:00 Uhr. Dauer des Trainings beträgt etwa 75 bis 90 Minuten. Im Anschluss findet noch die Reflexion der Trainingseinheit statt. Alle...

Rückrundenstart unserer Mini-Kicker

Endlich ist die für viele Minis viel zu lange Winterpause vorbei. Jetzt heißt es samstags wieder, früh aus den Federn und auf zum Sportplatz. Die ersten beiden Spiele gegen Glehn und Rosellen haben wieder sehr viel Spaß gemacht. Stolz präsentierten die jungen Kicker...

Chapeau… an unsere D1

Wer hätte das Gedacht, dass sich unsere D1 so gut in der Niederrheinrunde verkauft? Ich schon! Sechs Spieltage sind gespielt. Wir haben 8 Punkte auf dem Konto und stehen auf dem vierten Platz. Das ist bis jetzt eine sehr beachtliche Leistung. In den ersten Spielen...

Ende gut alles gut

Das Wetter war nicht gerade einladend, trotzdem hatten sich zahlreiche Zuschauer eingefunden im Jupp-Breuer-Stadion. Alles fing gut an für unsere A1 gegen SC Union Nettetal A1 . Zufriedene Gesichter beim Stand von 3:1 zur Halbzeit. Die zweite Halbzeit begann...

Auswärtsspiel beim Spitzenreiter FC Büderich

Die Gäste aus Kapellen starteten hoch motiviert und wollten beweisen, dass sie auf Augenhöhe mit dem Tabellenführer mithalten können. In der 10. Spielminute war es aber bereits der ehemalige Kapellener Dennis Schreuers, der zum 1:0 einschoss. Danach hatte unsere...

Personelle Verstärkung im Seniorenbereich

Seit dem Weggang von Jörg Ferber war der Verein auf der Suche nach einer engagierten Person, die die Verbindung zwischen dem Vorstand und den Seniorenmannschaften abdecken soll. In der Winterpause wurden dann Gespräche mit Daniel Benske geführt. Er konnte mit seinem...