Toller 7. Platz unserer F3 beim U8 Fohlenmasters im Borussia-Park

Am vergangenen Sonntag, den 30.04.2023, haben unsere Jungs am Finalturnier des U8 Fohlenmasters im Borussia-Park teilgenommen und bei sommerlichen Wetter und sensationellen Platzverhältnissen einen hervorragenden 7. Platz bei 20 teilnehmenden Mannschaften erreicht!

Nachdem sich die Jungs im September letzten Jahres bei einem der vier Qualifikationsturniere bei Union Nettetal für dieses Finalturnier als Turniersieger qualifiziert hatten, konnten sie es kaum erwarten, bis es endlich soweit war.

Wahrscheinlich wird es auch die ein oder andere schlaflose Nacht vorher gegeben haben… Für viele war dieses Turnier schließlich das Saison-Highlight. Wann bekommt man schon die Möglichkeit, im Borussia-Park an einem solchen Turnier teilzunehmen und gegen Borussia Mönchengladbach zu spielen.

Die letzten Trainingseinheiten und Meisterschaftsspiele nutzten wir, um uns auf das Turnier entsprechend vorzubereiten. Denn wie beim Qualifikationsturnier in Nettetal wurde im 4+1-System mit einem größeren Ball gespielt. Zusätzlich musste die Rückpass-Regel angewendet werden und der Torwart durfte die Abschläge nur vom Boden aus durchführen, was für unsere Jungs nicht wirklich ein Problem darstellte.

Im Borussia-Park haben an diesem super organisierten Finalturnier 20 Mannschaften aus NRW teilgenommen, welche in der Vorrunde in vier Gruppen mit jeweils 5 Mannschaften eingeteilt waren. In unserer Gruppe C waren neben dem FC Mönchengladbach, SuS Dinslaken, Union Nettetal auch die zukünftige U9 von Borussia Mönchengladbach vertreten. Die Spiellänge betrug 11 Minuten und es gab jeweils nur ein Spiel Pause zwischen den Spielen. Somit ein sehr straffes Programm für alle teilnehmenden Mannschaften.

In unserem ersten Spiel ging es gegen unsere Freunde vom FC Mönchengladbach, welche wir aus vorherigen Freundschaftsspielen in den letzten Monaten bereits kannten. In einem ausgeglichenen Spiel, mit leichten Chancenplus für uns, kamen wir nach 0:1 Rückstand zu einem verdienten 1:1. Mit der Schluss-Sirene hatten wir sogar noch das 2:1 auf dem Fuß. Aber egal. Wichtig war es, in das Turnier gut gestartet zu sein. Dies wurde dann auch in der zweiten Partie bestätigt, welches wir gegen Union Nettetal souverän mit 4:0 für uns entscheiden konnten.

Im dritten Vorrundenspiel kam es dann zum Highlight an diesem Tage gegen die zukünftige U9 von Borussia Mönchengladbach, in dem unsere Jungs zeigen konnten, was in ihnen steckt: In einem Spiel nie aufzugeben und mit unglaublichen Einsatzwillen und Mannschaftsgeist zu agieren. Der Name des Gegners sowie die Tatsache, dass beim Gegner die zurzeit talentiertesten Spieler aus der Region mitspielten, trug zusätzlich zur Motivation bei. In einem hart umkämpften spannenden Spiel sind die Jungs über sich hinausgewachsen und konnten nach einer 3:1 Führung und dem zwischenzeitlichen Ausgleich noch 4:3 gewinnen! Was für ein Spiel! Alleine dieses Spiel werden unsere Jungs so schnell nicht vergessen.

Durch ein überzeugendes 4:1 im letzten Vorrunden-Spiel gegen SuS Dinslaken sind die Jungs schließlich als verdienter Gruppensieger in die Zwischenrunde eingezogen. In den ersten beiden Spielen der Zwischenrunde, welche nur wenige Minuten nach Beendigung der Vorrunde folgten, mussten unsere Jungs dann leider ihre ersten Niederlagen einstecken. Zum einen haben infolge der vorangegangenen intensiven Spiele die Kräfte und somit auch die Konzentration nachgelassen, zum anderen trafen wir mit dem SC Verl (1:6) und Hamborn 07 (1:5) auf unglaublich spielstarke Gegner, die im Gegensatz zu uns, in beiden Spielen vor dem Tor eiskalt agierten und nahezu aus jeder Chance ein Tor machten. Im letzten Spiel der Zwischenrunde hatten wir uns körperlich dann wieder gefangen und waren hellwach. Trotzdem mussten wir uns in einem hart umkämpften Spiel, nach zwischenzeitlichen Ausgleich, gegen den späteren dritten Sieger des Gesamtturniers, Ratingen 04, nur knapp mit 1:2 geschlagen geben.

Im abschließenden ausgeglichenen, spannenden und torlos endenden Spiel um Platz 7 mit vielen Torchancen auf beiden Seiten konnten wir uns dann glücklich nach 8m-Schießen gegen den FC Mönchengladbach mit 3:2 durchsetzen.

Nach 8 intensiven Spielen in der Vor-, Zwischen- und Platzierungsrunde mit fast 90 Spielminuten kam es dann endlich zur wohlverdienten Siegerehrung, welche von Jonas Omlin, der Nr.1 im Tor von Borussia Mönchengladbach, durchgeführt wurde. Sehr aufregend für alle Kinder. Turniersieger wurde der FC Eschweiler vor Hamborn 07 und Ratingen 04. Im Anschluss hatten die Jungs dann bei Pommes und Eis mit strahlenden Gesichtern und teilweise Sonnenbrand verdient das Turnier ausklingen lassen und voller Stolz die Heimfahrt angetreten.

An alle Jungs noch einmal ein Dankeschön für diese Gänsehautmomente, den wahnsinnigen Einsatzwillen und die schönen Tore in allen Spielen. Es hat unglaublich viel Spaß gemacht!

Vielen Dank an alle Eltern, Verwandte sowie Fans des SC Kapellen für die wahnsinnige Unterstützung während dem Turnier sowie an den Veranstalter Borussia Mönchengladbach für die tolle Organisation und dem super Rahmenprogramm.

Saisonziel erreicht!

Unser 2. Herren Mannschaft steigt auf in die Kreisliga B. Herzlichen Glückwunsch. Danke an die Trainer Christian Olligs und Fabian Reisdorf.

E2 – zwei Turniere, ein Trainingsspiel und eine tolle Abschlussfeier

Die Rückrunde der Saison ist gespielt und unsere E2 hat sich mit 5 Siegen und einem Unentschieden den Staffelsieg erspielt. Nun gilt es die Zeit bis zur Sommerpause, mit qualifiziertem Training unter der Woche sowie Trainingsspielen und Turnieren an den Wochenenden,...

Alte Herren erobern in der ersten Saison Platz 1

Die dritte und letzte Spielrunde der Saison 2023/2024 wurde am 22. Mai 2024 in Neuss auf der schönen Ludwig-Wolker-Sportanlage bei perfektem Fußballwetter ausgetragen. Für die Mannschaft der Rheinkraft war es wohl vorerst das letzte Ü40-Pflichtspiel und dabei haben...

2:2 beim VfL Jüchen-Garzweiler

In einem rassigen Kreisderdy vor ca. 400 Zuschauern, war die Rivalität dadurch zu erkennen, dass die Jüchener vom Start an versuchten, ihre körperliche Überlegenheit gewinnbringend einzusetzen. Allerdings hielten wir gut dagegen, so dass auch die Emotionen auf dem...

Tag der Talente 2024, 09. Juni

Für die Anmeldung - klick hier! Du bist ein bißchen Fußball-verrückt und möchtest Dich weiterentwickeln. Dann bist Du beim SC 1911 Kapellen-Erft genau richtig. Für die kommende Saison 2024/25 suchen wir - ab sofort - talentierte Spieler der E bis C-Jugenden für die...

Unsere E2 (2013-2) erspielt sich den Staffelsieg in der Meisterschaftsrückrunde

Am letzten Wochenende (04.05.2024) reiste unsere E2 zum Lokalderby nach Neukirchen. Auf dem Programm stand das Spitzenspiel gegen die JSG Holzheim-Neukirchen 2, Tabellenerster gegen den -zweiten. Es entwickelte sich vom Anpfiff weg ein echter "Schlagabtausch", bei dem...

Unsere U9 ist weiterhin auf einem guten Weg bei den E-Junioren – Saisonfazit Frühjahr 2024

Nachdem wir als E5 in der Herbstrunde 2023 mit 30 Punkten und 130:16 Toren Tabellenerster in unserer Gruppe wurden, sind wir zum Frühjahr 2024 zwei Gruppen höher in der dritten Gruppe des 2014er Jahrgangs an den Start gegangen. Auch wenn die gegnerischen Mannschaften...

DERBYMODUS AN

Mit #kampf und #leidenschaft zum #derbysieg ! Wir wünschen allen ein schönes und hoffentlich faires Spiel. GEMEINSAM alles geben für den DERBYSIEG...!

3 Punkte und abhaken…!

Wir gewinnen unser Heimspiel vs. SC Düsseldorf-West mit 2:0. Die Tore erzielten in der 47. Spielminute Simon Sasse und in der 57. Minute unser Goalgetter vom Dienst Pablo Ramm. Anbei findet ihr einige Impressionen vom 35. Meisterschaftsspiel.

Auch solche Siege gibt’s…!

Nach der Niederlage zu Hause vs. Cronenberg unter der Woche, ging es für uns zum bereits feststehenden Absteiger ASV Mettmann. Bekanntlich sind solche Spiele ja immer am schwierigsten, aber uns fehlte von Beginn an die gewisse Passschärfe um mehr unsere...