Rückrundenauftakt, 26. Februar 2022 – Rückblick

Am Samstag, den 26. Februar 2022 war der SC Kapellen stolzer Gastgeber für die Mannschaften der JSG Hochneukirchen-Otzenrath, Teutonia Kleinenbroich, ASF Einigkeit Süchteln, Holzheimer SG, Bayer Dormagen, SV Bedburdyck-Gierath, BV Grün-Weiß Holt und des Cronenberger SC. Anlass für die Veranstaltung, bei der die Jugendmannschaften des SC Kapellen von den Mini Bambinis bis zur C-Jugend spielten, war der am darauffolgenden Wochenende (05./06.03.) anstehende Beginn der Rückrunde für die Saison 2021/22.


Der Spielplan

AnpfiffTeam SCKSpielpartnerErgebnis
09:45D2JSG Hochneukirch-Otzenrath4:0
11:00D1Teutonia Kleinenbroich0:2
12:00BambinisJSG Hochneukirch-OtzenrathSpaß
12:30F2ASF Einigkeit-SüchtelnFreude
12:30F3JSG Hochneukirch-OtzenrathFun
13:30F1-1Holzheimer SG 1gute Laune
13:30F1-2Holzheimer SG 2Erfahrung
14:30E1Bayer Dormagen2:6
14:30E2SV Bedburdyck0:0
15:30D3BV Grün-Weiß Holt4:3
17:00C1Cronenberger SC2:3

Für das leibliche Wohl sorgte den ganzen Tag das Team in und um Jupp’s Sportsbar. Es gab leckeren selbstgebackenen Kuchen von den Spieler-Muttis und die Stadionwurst im Brötchen fehlte natürlich auch nicht. Danke an die fleißigen Grillmeister!

Neben den auf dem großen Kunstrasenplatz stattfindenden Spielen, konnten die jüngeren Besucher das DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen ablegen. Hierfür mussten die drei Stationen „Dribbelkünstler“, „Kurzpass-Ass“ und „Elferkönig“ absolviert werden. Die Leistung der Nachwuchskicker wurde jeweils mit einer Urkunde und einem Ansteck-Pin honoriert.


Hier einige Impressionen unserer Dribbelkünstler beim Paule-Abzeichen


Wer an diesem Tag sein Glück versuchen wollte, der war bei der großen Tombola am richtigen Platz. Über 100 Preise wurden von verschiedenen Spendern zur Verfügung gestellt. Hauptpreis war eine zweitägige Übernachtung im Mercure Hotel in Berlin. Herzlichen Glückwunsch an den glücklichen Gewinner und viel Spaß bei diesem tollen Städte-Trip.


Nicht nur auf dem Rasen konnte das ein oder andere fussballerische Kunststück an diesem Tag bewundert werden, auch neben dem Rasen gab es für die Besucher etwas künstlerisches zu entdecken. Die Renovierungsarbeiten des Sportlerheims gehen so langsam in die entscheidende Phase. Das Erdgeschoss – und somit der Kabinentrakt – ist quasi fertiggestellt und konnte von den Eltern besichtigt werden. Herzstück dieser Etage ist der schwarz-gelbe Spielertunnel mit riesigen SCK Logos, Schriftzügen und gesprayten Flammen. Da kommt jeder Fussballer auf dem Weg zum Platz in die richtige Stimmung.


Jede der SCK Mannschaften bekam an diesem Tag noch einen „Erste-Hilfe-Rucksack“ übergeben, den der Verein aus Mitteln der Sparda Leuchtfeuer-Spende, unterstützt durch den SCK Förderverein angeschafft hat. Danke an alle, die den SCK mit Ihrer Stimme bei dieser Aktion unterstützt haben.


Der Jugendvorstand nutzte den Rahmen der Veranstaltung ebenfalls, um sich bei Jürgen Krah für seine langjährige Trainertätigkeit für den Jahrgang 2011 zu bedanken. Da seine Kinder beide weiterhin im Verein aktiv sind, wird Jürgen dem SCK sicher verbunden bleiben.


Natürlich waren auch unsere Damen des Wevelinghovener Sportladens „Erftsport“ wieder dabei. Sie halten für uns den Kontakt zu unserem Ausrüster-Uhlsport. Durch die Teilnahme an unseren Veranstaltungen haben die Eltern die Möglichkeit direkt Sportsachen vor Ort zu kaufen oder zu bestellen. Ein Gewinn für beide Seiten. Apropos „Gewinn“, auch „Erftsport“ hat einige Gewinne für die Tombola gespendet.


Als Verein kann der SCK eine solche Veranstaltung nur stemmen, wenn sich immer wieder genug Helfer für die verschiedenen anfallenden Aufgaben finden. Insgesamt waren an diesem Tag wieder über 40 Freiwillige im Einsatz. Ein großes Dankeschön für Eure investierte Zeit! Wir haben viele glänzende Kinderaugen gesehen, die einen solchen Aufwand immer wieder belohnen.

Saisonziel erreicht!

Unser 2. Herren Mannschaft steigt auf in die Kreisliga B. Herzlichen Glückwunsch. Danke an die Trainer Christian Olligs und Fabian Reisdorf.

E2 – zwei Turniere, ein Trainingsspiel und eine tolle Abschlussfeier

Die Rückrunde der Saison ist gespielt und unsere E2 hat sich mit 5 Siegen und einem Unentschieden den Staffelsieg erspielt. Nun gilt es die Zeit bis zur Sommerpause, mit qualifiziertem Training unter der Woche sowie Trainingsspielen und Turnieren an den Wochenenden,...

Alte Herren erobern in der ersten Saison Platz 1

Die dritte und letzte Spielrunde der Saison 2023/2024 wurde am 22. Mai 2024 in Neuss auf der schönen Ludwig-Wolker-Sportanlage bei perfektem Fußballwetter ausgetragen. Für die Mannschaft der Rheinkraft war es wohl vorerst das letzte Ü40-Pflichtspiel und dabei haben...

2:2 beim VfL Jüchen-Garzweiler

In einem rassigen Kreisderdy vor ca. 400 Zuschauern, war die Rivalität dadurch zu erkennen, dass die Jüchener vom Start an versuchten, ihre körperliche Überlegenheit gewinnbringend einzusetzen. Allerdings hielten wir gut dagegen, so dass auch die Emotionen auf dem...

Tag der Talente 2024, 09. Juni

Für die Anmeldung - klick hier! Du bist ein bißchen Fußball-verrückt und möchtest Dich weiterentwickeln. Dann bist Du beim SC 1911 Kapellen-Erft genau richtig. Für die kommende Saison 2024/25 suchen wir - ab sofort - talentierte Spieler der E bis C-Jugenden für die...

Unsere E2 (2013-2) erspielt sich den Staffelsieg in der Meisterschaftsrückrunde

Am letzten Wochenende (04.05.2024) reiste unsere E2 zum Lokalderby nach Neukirchen. Auf dem Programm stand das Spitzenspiel gegen die JSG Holzheim-Neukirchen 2, Tabellenerster gegen den -zweiten. Es entwickelte sich vom Anpfiff weg ein echter "Schlagabtausch", bei dem...

Unsere U9 ist weiterhin auf einem guten Weg bei den E-Junioren – Saisonfazit Frühjahr 2024

Nachdem wir als E5 in der Herbstrunde 2023 mit 30 Punkten und 130:16 Toren Tabellenerster in unserer Gruppe wurden, sind wir zum Frühjahr 2024 zwei Gruppen höher in der dritten Gruppe des 2014er Jahrgangs an den Start gegangen. Auch wenn die gegnerischen Mannschaften...

DERBYMODUS AN

Mit #kampf und #leidenschaft zum #derbysieg ! Wir wünschen allen ein schönes und hoffentlich faires Spiel. GEMEINSAM alles geben für den DERBYSIEG...!

3 Punkte und abhaken…!

Wir gewinnen unser Heimspiel vs. SC Düsseldorf-West mit 2:0. Die Tore erzielten in der 47. Spielminute Simon Sasse und in der 57. Minute unser Goalgetter vom Dienst Pablo Ramm. Anbei findet ihr einige Impressionen vom 35. Meisterschaftsspiel.

Auch solche Siege gibt’s…!

Nach der Niederlage zu Hause vs. Cronenberg unter der Woche, ging es für uns zum bereits feststehenden Absteiger ASV Mettmann. Bekanntlich sind solche Spiele ja immer am schwierigsten, aber uns fehlte von Beginn an die gewisse Passschärfe um mehr unsere...