Kapellener wurden Ihrer Favoriten Rolle gerecht 

Klarer Auswärtssieg in Kleinenbroich.

Der SC Kapellen ging als klarer Favorit in den 23. Spieltag der Landesliga Gruppe 1. Die  Gastgeber aus Kleinenbroich belegen den vorletzten Tabellenplatz und wollten den SCK ärgern.

Wie erwartet war der SCK sofort spielbestimmend und erspielte sich früh die ersten kleinen Chancen heraus. In der 12. Spielminute war es Dzenan Sinanovic, der nach einem Flugball aus dem Mittelfeld den Ball direkt aus der Luft am gegnerischen Torwart zur 0:1 Führung vorbei legte. 8 Minuten später entschied der Schiedsrichter auf Strafstoß für den SCK. Nils Mäker trat an und verwandelte sicher. Von den Gastgebern kam keine wirkliche Gegenwehr. Kurz vor der Halbzeit dann ein Weitschuss von Pablo Ramm. Aus 25 Metern hielt er drauf und der Ball schlug oben ins Eck ein.

In der zweiten Hälfte machte der SCK weiter Druck. Nach 50 Spielminuten war es wieder Sinanovic, der den Ball nach starker Vorarbeit von Ramm nur noch ins Tor schieben musste. In der 60. und 78. Spielminute konnte Julian Garcia zwei fast identische Tore erzielen. Mit seiner Dribbelstärke zog er von der linken Seite nach innen und schoss den Ball ins kurze Eck. Den Ehrentreffer für den Gastgeber konnte Osawa in der 80. Minute erzielen und damit hieß das Endergebnis 1:6 für Kapellen.

F2 auf den Spuren der Großen!

Zum Ausklang der Osterpause hatte unsere F2 zum zweiten Mal in dieser Saison die Möglichkeit das Vorspiel der 1. Mannschaft  gegen Teutonia Kleinenbroich zu bestreiten.  Auf dem ungewohnt stumpfen Rasenplatz tat sich unser Team anfangs sehr schwer. Gewohntes Passspiel war hier kaum möglich. Die Kleinenbroicher, die ausschließlich auf diesem Rasenplatz spielen, gingen daher mit ihrer Spielweise (Fernschüsse aus allen Lagen) früh mit 2:0 in Führung.

Doch in der zweiten Halbzeit zeigte sich wieder, dass unser Team es immer wieder schafft, auch Rückstände aufzuholen. Mit Kampfbereitschaft, tollen Spielzügen und Teamgeist schafften wir es letztendlich noch das Spiel zu einem 2:3 umzubiegen.

Zusätzliche Motivation hierfür war natürlich die vorherige Einladung unseres Trainers der 1. Mannschaft, Björn Feldberg.

Unsere F2 durfte nicht nur die Kabine der 1. Mannschaft besichtigen, Björn lud sogar ein sich umzuziehen zwischen den Trikots, und dem Equipment der 1. Mannschaft.

Dazu wurde sogar noch die F2 gewohnte Kinderfußball-Kabinen-Musik „Wumms“ von Physio Rene Richter aufgelegt.

Dementsprechend begeistert war dann auch die Unterstützung unserer F-Jugend beim Einlaufen und Abklatschen. Ebenso wurde jedes Tor vom jungen SC Kapellen Nachwuchs bejubelt und gefeiert.

So entsteht langfristige Identifikation mit dem Verein!
Danke noch einmal an Björn und sein Team!

E2 mit drittem Sieg in Folge

Im letzten Ligaspiel im Jahr 2022 ging es am Freitag 02.12. für die E2 zum Flutlichtspiel beim SSV Delrath. Nach zuletzt 2 Siegen waren die Jungs wieder hochmotiviert den Hattrick einzufahren. Auf Grund von ein paar Krankheitsausfällen mussten wir auf Unterstützung...

Wie immer steckt der Teufel im Detail

Unsere zweite Herrenmannschaft steht auf dem zweien Platz in der Tabelle der Kreisliga C mit 34 Punkten und nicht, wie versehentlich im SC Report gemeldet, mit 24 Punkten. Sollten noch andere Pannen passiert sein, bitte ich gnädig darüber hinweg zu sehen. Almut...

Aus im Kreispokal

Im Elfmeterschießen verlor unsere 1. Mannschaft das Viertelfinale des Kreispokals beim Bezirksligisten TSV Bayer Dormagen. Bis zur 70. Spielminute führte der Bezirksligist mit 2:0. Im Endspurt gelang noch der Ausgleich durch den eingewechselten Jonas Giesen und Dzenan...

Helferplanung Weihnachten am Ball 2022

In den beiden unteren Tabellen kannst Du den aktuellen Stand der Helferplanung und der Kuchenspenden sehen. Wenn Du Dich für einen Posten oder eine Kuchenspende melden möchtest, so nutze das Formular das Du unter dem folgenden Link findest (Helferposten und...

Abstiegskampf am letzten Spieltag der Hinrunde

Die Gäste aus Unterrath standen vor der Partie genau wie der SCK bei 10 Punkten und damit auch auf einem Abstiegsplatz. Damit ist zur Bedeutung des Spiels alles gesagt. Die Heimmannschaft begann sehr druckvoll und nahm die Zweikämpfe energisch an. Nach bereits 5...

Türe zur Niederrheinrunde für unsere D1 steht weit offen

Unsere D1 hat die einmalige Chance den Sprung in die Niederrheinrunde (NRR) zu schaffen. Zwei Spieltage vor Schluss, stehen wir weiterhin auf dem 1. Tabellenplatz. Stimmung und Motivation innerhalb der Mannschaft ist sehr gut. Die Jungs präsentieren sich in den...

Unsere Minis… Spiel, Spannung und Spaß

Auch unsere jüngsten sind weiterhin fleißig in ihrer Spielklasse unterwegs. Unseren Mädels und Jungs merkt man die Freude und die dazugehörige Aufregung von jedem Spiel an. Unser Team hat in der Zwischenzeit weitere vier Spiele absolviert. Am 05.11. hatten wir die...

Der positive Trend der „wilden 17“ setzt sich fort

Nicht nur das Jahr neigt sich zum Ende, auch die 1. Saisonhälfte. Ein erstes Fazit kann gezogen werden. Die F2 Jungs haben sich mittlerweile ordentlich eingespielt und die Abläufe werden immer besser. Dabei wird weiterhin auf die langfristige Spielentwicklung mit...

Jahreshauptversammlung 2022 beim SC 1911 Kapellen/Erft

Die gestrige Jahreshauptversammlung des SC 1911 Kapellen/Erft war nach der Corona-Pause in den Jahren 2020 und 2021 gut besucht. Die Geschäftsberichte und der Finanzbericht wurden ohne Nachfragen zur Kenntnis genommen. Anschließend erteilte die Versammlung dem...

Die Tabelle lügt nicht

Der SC Kapellen wollte beim schweren Auswärtsspiel in Düsseldorf-Rath unbedingt punkten, um aus dem Tabellenkeller zu krabbeln. Durch Ausfälle musste die Startelf erneut geändert werden. Trotzdem startete das Team gut in die Partie. Die erste klare Chance des Spiels...