D3 – Saisonvorbereitung in heißer Phase

Mit dem Wechsel aus der E- in die D-Jugend kommt es für unsere 2011er-Kicker zu vielen Änderungen in der Spielform. Das Spielfeld ist größer, es gibt einen Schiedsrichter, plötzlich wird auf Abseits geachtet und der Rückpass ist auch nicht mehr erlaubt. Um all diesen Veränderungen Rechnung zu tragen haben, wir Trainer uns viele Gedanken über die richtige Vorbereitung auf die Saison gemacht. Start der Vorbereitung war bereits Anfang der fünften Schulferienwoche mit den Kids, die bereits aus dem Urlaub zurück waren. Schwerpunkt der ersten Wochen war klar das Thema Fitness, Kraft und Ausdauer. Der aktuelle Kader des Teams ist relativ klein und das Feld groß – dieses „Missverhältnis“ gilt es auszugleichen.

Wir suchen für die Mannschaft noch fussball-talentierte Verstärkung.
Bei Interesse melde Dich bitte bei Christian Mai (0151-40251436).

Neben Fitness ging es natürlich auch darum, nach der Sommerpause wieder Ballgefühl zu bekommen, dafür gab es verschiedene Übungen mit Ball, bei denen aber oft auch die Schnelligkeit und Reaktionsfähigkeit eine Rolle spielten. Aber auch der Spaßfaktor kam nicht zu kurz, wie z.B. hier beim Fussballtennis. Zwei dieser Netze wurden vor ein paar Wochen extra durch den Verein angeschafft.

Am Mittwoch, den 10.08.2022, stand dann unser erstes Trainingsspiel im Rahmen der Saisonvorbereitung auf dem Programm. Trainingsspielpartner war die D3 der DJK Neuss-Gnadental. Bei beiden Teams konnte man erkennen, dass sie sich nach der Sommerpause erst mal wieder auf dem Fussballfeld zurechtfinden mussten. Unsere Jungs brauchten etwa 15 Minuten, bis der Ball einigermaßen in den eigenen Reihen lief und sie sich Torchancen herausarbeiten konnten. Aufgrund der hohen Temperaturen spielten wir 3 „Halbzeiten“ à 20 Minuten, die am Ende unser Team mit 6:1 für sich entschied. Berücksichtigt man den Trainingsstand, dann haben wir Trainer schon ein ganz ordentliches Spiel gesehen. Die Fitness und „Luft“ bei den Spielern war zu erkennen. Nun gilt es in den verbleibenden 2 Wochen bis zum ersten Meisterschaftsspiel, dass Kombinationsspiel zu verbessern, ohne die Fitness zu vernachlässigen.

Nach einer „Run&Kick“ Trainingseinheit am Freitag, bei der es zunächst gilt etwa 4 km Ausdauerlauf im Kapellener Wäldchen zu absolvieren und anschließend ausgiebig in Kleingruppen Fussball zu spielen, ging es dann am Samstag, den 13.08.2022 zum nächsten Trainingsspielpartner – der D2 der SVG Neuss-Weissenberg. Hier wartete auf unsere Jungs einer erster Gradmesser, ein körperlich und spielerisch starker Gegner.

Früh morgens um 09:00 Uhr hatten wir Trainer das Treffen angesetzt. Bereits in der Umkleide „donnerte die Musik aus den Boxen“, um die Mannschaft in die richtige Stimmung zu versetzen. Danach ging es zum Aufwärmen und wir Trainer merkten bereits dort, dass unser Team konzentriert bei der Sache war. Nach einer kurzen Besprechung, konnte das Spiel (3 x 20 min) starten. Das anfängliche „Abtasten“ der beiden Teams entschieden unsere SCK’ler für sich und gingen 2:0 in Führung, die aber durch die Weissenberger Team zur ersten „Drittelpause“ wieder egalisiert wurde. Wir Trainer hatten bereits wieder ein gutes Spiel unserer Soccer Kids gesehen in denen der Kombinationsmotor wesentlich schneller angesprungen war, als noch am Mittwoch in Gnadental. Im mittleren Drittel spielten unsere Jungs richtig guten Fussball und gingen verdient 4:2 in Führung. Am Ende des letzten Drittels wurde es noch einmal spannen, da die Weissenberger mit großem Kampf zum 4:3 Anschlusstreffer kamen. Den Sieg ließen sich aber unsere Jungs nicht mehr aus der Hand nehmen.

Nun folgen diese Woche drei Trainingseinheiten, bevor am kommenden Samstag die D3 der Sportfreunde aus Vorst zu Gast im Erftstadion ist. Anstoss ist 14:30 Uhr. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher und lautstarke Unterstützung.

Gelungener Auftakt in die Hauptrunde

Nachdem die E3 die Vorrunde souverän auf dem ersten Tabellenplatz abgeschlossen hat, steckt sich das Team selber ein hohes Ziel: diesen Erfolg zu wiederholen. Mit guten Leistungen in der Vorbereitung gegen unterschiedlichste Gegner, konnte man gut gerüstet in das...

Abstiegskampf in Mennrath

Auf dem kleinen Kunstrasenplatz der Hausherren ging es in vielen Zweikämpfen hart zur Sache. Früh gingen die Hausherren in Führung. In der 10 Spielminute war es Oliver Krüppel, der mit einem Volleyschuss den Ball im Netz versenkte. Direkt im Anschluss glich der SCK...

Das DFB-Mobil besucht den SCK – 24. März 2023

Am Freitag, den 24. März bekommt unsere F-Jugend Besuch im Jupp-Breuer Stadion. Das DFB-Mobil kommt! Trainingsbeginn ist 16:00 Uhr. Dauer des Trainings beträgt etwa 75 bis 90 Minuten. Im Anschluss findet noch die Reflexion der Trainingseinheit statt. Alle...

Rückrundenstart unserer Mini-Kicker

Endlich ist die für viele Minis viel zu lange Winterpause vorbei. Jetzt heißt es samstags wieder, früh aus den Federn und auf zum Sportplatz. Die ersten beiden Spiele gegen Glehn und Rosellen haben wieder sehr viel Spaß gemacht. Stolz präsentierten die jungen Kicker...

Chapeau… an unsere D1

Wer hätte das Gedacht, dass sich unsere D1 so gut in der Niederrheinrunde verkauft? Ich schon! Sechs Spieltage sind gespielt. Wir haben 8 Punkte auf dem Konto und stehen auf dem vierten Platz. Das ist bis jetzt eine sehr beachtliche Leistung. In den ersten Spielen...

Ende gut alles gut

Das Wetter war nicht gerade einladend, trotzdem hatten sich zahlreiche Zuschauer eingefunden im Jupp-Breuer-Stadion. Alles fing gut an für unsere A1 gegen SC Union Nettetal A1 . Zufriedene Gesichter beim Stand von 3:1 zur Halbzeit. Die zweite Halbzeit begann...

Auswärtsspiel beim Spitzenreiter FC Büderich

Die Gäste aus Kapellen starteten hoch motiviert und wollten beweisen, dass sie auf Augenhöhe mit dem Tabellenführer mithalten können. In der 10. Spielminute war es aber bereits der ehemalige Kapellener Dennis Schreuers, der zum 1:0 einschoss. Danach hatte unsere...

Unentschieden im Heimspiel gegen den 1. FC Viersen

Die Winterpause ist vorbei und der SC Kapellen muss aufgrund der Tabellensituation weiter punkten. Bei strahlendem Sonnenschein trafen die Hausherren auf den Zweitplatzierten aus Viersen Die Gäste machten sofort nach Spielbeginn ordentlich Druck auf das Kapellener...