04.06.18 – Qualifikation zur Niederrheinliga U19 & U15

Zwei Siege zum Start der Qualifikation zur Niederrheinliga

Bericht: Harun Ogan |

Für die neuen U15 (Jahrgang 2004) und U19 (Jahrgänge 2000/2001) Teams unseres SC 1911 Kapellen/Erft starteten am Wochenende die Qualifikationsspiele zur Niederrheinligasaison 2018/19.

Die U15 mit Trainer Thorsten Klein reiste zum ASV Süchteln. Bereits zur Halbzeit lag die Mannschaft mit 6:0 in Front. In der zweiten Hälfte fielen die Tore noch schneller, so dass am Ende ein sehr klarer 16:0-Auswärtssieg gelang. Der Start ist somit geglückt. Am nächsten Samstag reist die Mannschaft zum SV Straelen. Die Straelener gewannen ihr Auftaktspiel gegen VFB Solingen mit 9:0. Wir wünschen unserer Truppe viel Glück bei dieser schweren Auswärtsaufgabe.

Trainer Björn Feldberg musste mit der U19 im Erftstadion gegen den VFB Hilden antreten. Durch zwei schnelle Tore führte der SCK frühzeitig mit 2:0. Noch vor der Halbzeit konnte das 3:0 erzielt werden. In Halbzeit zwei wurde das Spiel ausgeglichener, aber beim Schlusspfiff blieben die Punkte mit einem 4:1-Sieg im Erftstadion. Nächsten Sonntag stellt sich die U19 von SG Essen-Schönebeck im Erftstadion vor.

Bitte unterstützen Sie unsere Mannschaften durch den Besuch der wichtigen Spiele.

Bericht: SWC Reporter