02.12.21 – Senioren

Weitere Erfolge im Pokal

Bericht: SC 1911 Kapellen-Erft |

Nach dem eindrucksvollen 4:1-Heimsieg gegen den Oberligisten Teutonia St. Tönis wartete man rund um den SCK gespannt auf die Auslosung des Achtelfinals im Niederrheinpokal. Der bekannte Juror der Sendung „Let’s Dance“ Joachim Llambi bescherte uns als „Losfee“ ein erneutes Heimspiel gegen einen Oberligisten. Diesmal reist der aktuelle Tabellenvierte SpVg Schonnebeck aus Essen ins Jupp-Breuer-Stadion an. Die Partie muss bis zum 02.03.2022 ausgetragen werden. Sobald der genaue Termin zwischen den beiden Vereinen vereinbart wurde, werden wir an dieser Stelle informieren.

Durch späte Tore von Jonas Giesen und Can Yücel beim B-Ligisten TUS Reuschenberg wurde auch die nächste Runde des Kreispokals erreicht. Am Rande des Spiels fand die Auslosung unter der Leitung von Reinhold Dohmen (Vorsitzender des Kreisfußballausschusses) statt. Erfreulicherweise bekam unser SCK ein Freilos und steht somit im Halbfinale.

Da das Halbfinale des Kreispokals erst in 2022 ausgetragen wird, absolviert die Mannschaft am kommenden Sonntag um 15:30 Uhr beim Heimspiel gegen den SC Reusrath (Tabellenfünfter) das letzte Spiel des Jahres 2021. Über Ihren Besuch würden wir uns sehr freuen.