13.02.17 –

Vorstellung der Trainer des Oster Camp 2017

Bericht: Dirk Erberich

Ab heute stellen wir ihnen die Trainer im einzelnen ein wenig vor.

Marc Philip Breuer:

Marc-Philip Breuer, spielt aktuell in unserer U17 Niederrheinliga Mannschaft und hütet dort das Tor. Marc ist seit 8 Jahren aktiv im Verein und ist immer gerne auch für einen Scherz zu haben. Kinder aus den vergangenen Camps kennen ihn und haben seine lockere Art lieb gewonnen. Er legt allerdings sehr viel Wert auf Respekt was er auch seinen Gegenüber zeigt. Als persönliches Ziel für das Camp, hat Marc sich gesetzt, den Kindern Spaß am Fußball und die Begeisterung zu vermitteln. Es macht Spaß am ende eines Camps zu sehen, wenn die Kinder etwas von dem mitgenommen haben, was man versucht hat ihnen zu vermitteln, sagt Marc und freut sich wieder auf die kommende Aufgabe.

Der Sc Kapellen ist glücklich solche jungen Spieler in den Reihen zu haben, die schon früh Verantwortung übernehmen möchten und wollen.

 

Patrick Pesch:

Mein Name ist Patrik Pesch, ich bin 16 Jahre alt und Torwart der U 17. Was mich persönlich als Mensch oder auch als Torwart ausmacht ist das ich eine sehr ehrgeizige Person bin und mich sehr selten mit etwas zufrieden gebe, trotzt meiner Zielstrebigkeit verliere ich nie den Sinn für Humor und bin immer für ein Spaß zu haben.
Den Kindern im Fussballcamp möchte ich genau dies auch vermitteln das sie zielstrebig und ehrgeizig arbeiten sollen, aber nie den Spaß am Fussballspielen verlieren dürfen. Denn meiner Auffassung nach kommt man nur mit Spaß zum Erfolg.
Plakat