16.08.07 –

Umstrukturierungen im Jugendbereich


Bericht: Oliver Seibert

Umstrukturierungen finden im Jugendbereich statt. Aufgrund der Vielzahl der Mannschaften – sage und schreibe 17 an der Zahl – war das bisherige System allein mit einem Jugendleiter und -geschäftsführer nicht mehr zu bewältigen.

Im administrativen Bereich konnte Jürgen Hoffmann als Jugendleiter gewonnen werden. Er löste den "alten” Verantwortlichen – Günther Hrynczak – ab. Günther brauchte eine Auszeit, aber der Verein hofft, dass er zu einem späteren Zeitpunkt wieder auf seine zuverlässige, kompetente Unterstützung zurückgreifen kann. Heute erst einmal "DANKE” für die tolle Vereinsarbeit.

Jürgen Hoffmann ist den meisten SC Fans schon bekannt als Vereins-Schiedsrichter und "last but not least” für seine tollen "Grillofferten".

Mannschaftseinteilungen, -ausstattungen, Einteilung von Trainingszeiten und Platzbelegungen, erforderliche informative Listen für Mannschaften und Trainer nebst Betreuer, sowie für Schriftverkehr im Passwesen, vor allem Ansprechpartner für jegliche Jugendbelange sind nur einige seiner zahlreichen Aufgaben.

Ihm zur Seite steht Herbert Brüster, der auch schon unter Günther Hrynczak als Jugendgeschäftsführer fungierte. Einladungen der Mannschaften und Schiedsrichter, Meldungen an Stadt und Verband, Spielpläne, etc. sind der Arbeitsbereich von Herbert.

Zur Unterstützung der Beiden wurden für den sportlichen Bereich zwei Koordinatoren gewonnen.

Für den A- bis C-Jugend-Bereich zeichnet sich Hans-Josef Becker verantwortlich. Selbst einst Spieler der 1. Mannschaft, betreute und trainierte er nach seiner aktiven Laufbahn jahrelang erfolgreich Kapellener Jugendmannschaften.

Ab D bis Mini Bambinis tritt Klaus Neuenhausen in die sportliche Verantwortung. Auch Claus ist den Vereinsmitgliedern bestens bekannt als ehemaliger Spieler und besonders als Entertainer und "Horst Schlämmer”-Imitator.

Hans-Josef Becker und Claus Neuenhausen sind speziell zuständig für alle Entscheidungen, die im sportlichen Bereich anfallen.

Das Bild im neu formierten Bereich der Jugendorganisation runden ab:Kai Werner als spezieller Turnierverantwortlicher und ganz, ganz wichtig, Holger Reisdorf für die Finanzen, denn ohne Moos nichts los!

Bericht Gerda Kempermann

Klaus Neuenhausen