18.10.15 – D-Jugend

U13 gut gerüstet für Meisterschaftsauftakt

Logo SC Kapellen Jugend

Bericht: Daniel Schmitz |

Nach der ganzen Unruhe vor den Herbstferien hatten wir diese Woche eine anstrengende Woche mit drei Spielen !!!

Am Dienstag hatten wir ein Spiel beim Zweitligisten MSV Duisburg . Das Spiel wurde zwar 5:0 verloren aber trotz der Niederlage gab es Lob von allen Seiten vor allem vom Trainer des MSV Duisburg . Wir haben immer wieder versucht von Hinten raus zu spielen , versucht viele Situationen spielerisch zu lösen und wenn wir uns etwas cleverer bei unseren Angriffsbemühungen angestellt hätten , hätten wir auch das ein oder andere Tor schießen können !

Am Samstag spielten wir beim FC 1908 Niederau-Düren und erreichten ein mehr als verdientes 2:2 wobei wir vor allem in der zweiten Halbzeit die klar dominante Mannschaft waren und eigentlich einen Sieg verdient hatten ! Während die spielerische Komponente etwas zu kurz kam ( einmal wegen dem Platz , zum anderen wird im Kreis Düren in der D-Jugend mit einem Vierer Ball gespielt ) überzeugte die Mannschaft vor allem im kämpferischen und läuferischen Bereich !

Am Sonntag hatten wir noch ein Spiel beim Kevelaer SV was wir mit 8:0 gewinnen konnten ! Nach einer relativ guten ersten Halbzeit konnte die Mannschaft in der zweiten Halbzeit ihre spielerische Klasse unter Beweis stellen und spielte den Gegner förmlich an die Wand sodass das Ergebnis für Kevelaer noch schmeichelhaft war ! Die läuferische Einstellung nach der Anstrengung der Woche war mehr als vorbildlich und heute konnte die Mannschaft auch ihre spielerische Stärke zeigen !

Nach dieser Woche gehe ich mehr als Zuversichtlich in die am Samstag beginnende Meisterschaft und bin stolz auf die Jungs das sie so toll mitziehen !!!

Michael Stieger, Trainer U13