05.05.15 – D-Jugend

U13-2 Tabellenspitze erobert


Bericht: Daniel Schmitz |

Mit einem 3:1 Sieg am gestrigen Mittwoch gegen den TUS Reuschenberg, hat unsere U13-2 die Tabellenspitze erobert. In einem doch spannenden Spiel, ließen es sich die Jungs (& Mädel) von Trainer Harry Organ, Co-Trainer Andreas Drewes sowie Betreuer Manuel Tenreiro nicht nehmen die 3 Punkte im Erfstadion zu behalten. Dies entsprach genau den Vorgaben des Trainergespanns welches sie vor dem Spiel gefordert hatten. Als Team auftreten, kämpfen und Siegen denn es wird uns nichts geschenkt. Mit teilweise schönen Kombinationen wurde der Gegner TUS Reuschenberg das ein oder andere mal in Bedrängnis gebracht. Leider fehlte aber auch ab und zu das Glück beim Abschluß. Glück bzw Pesch, hatten wir beim Stande von 2:0 als der Schiedsrichter ( der manchmal etwas überfordert war ) auf den Elfmeter Punkt zeigte nach einem harmlosen Zweikampf unmittelbar vor unserem Tor. Scheinbar war der Schütze aber durch die Größe unseres „Riesen“ Leon sehr eingeschüchtert, das er den Ball genau auf unseren Torwart zielte. Allerdings gab Reuschenberg nicht auf und kämpfte immer weiter. Demzufolge war es auch verdient, das sie den Anschlußtreffer markierten. Doch mit einem Klassischen Konter, machten wir das 3:1 und damit war das Spiel entschieden. Am Samstag geht es nun zum VFR Büttgen. Dies soll ein ganz besonderes Spiel werden, denn ein Spieler des VFR wechselt in der nächsten Woche in unser Team. Aber auch dort haben wir keine Geschenke zu verteilen, denn wir wollen die Tabellen Führung nicht mehr abgeben. Also, auf geht`s am Samstag um 13 Uhr nach Büttgen um die 3 Punkte einzfahren.