30.09.19 – U10/1

Tolle Werbung für den Jugendfußball


Bericht: Harun Ogan |

Am Dienstag (24.09.) waren unsere Wilden Gelben zum Leistungsvergleich gegen die U9 von Borussia Mönchengladbach geladen worden. Die Freude unserer Jungs war riesig, denn man kommt ja nicht jeden Tag in den Genuss auf dem Fohlen-Campus zu spielen. Unsere Gastgeber hatten den Platz 5 für 17:00 Uhr reserviert.
Konzentriert begannen wir um 16:30 Uhr mit der Vorbereitung auf das Spiel. Man merkte unseren Spieler eine gewisse „positive“ Aufregung an. Regelmäßig gingen die Blicke rüber zu den Vorbereitungen der in hellblau gekleideten Gastgeber.
Das Trainerteam hatte sich auf eine Spielzeit von 3x 20 Minuten geeinigt. Pünktlich um 17:00 Uhr pfiff der eigens für dieses Spiel angeforderte Schiedsrichter die Partie an.
Die Fohlenspieler legten auch direkt mit einem schnellen und sicheren Kombinationsspiel los und ehe wir uns versahen, lagen wir auch schon mit 3:0 hinten. Nach einigen Umstellungen und Positionsänderungen stabilisierte sich unser Spiel und wir kamen zu unseren Toren. Noch zum Ende der ersten Halbzeit konnten wir uns zu einem 4:4 wieder zurück ins Spiel kämpfen. Nun rollte auch der Ball bei uns und das gewohnte Passspiel konnte umgesetzt werden. Zwischenzeitlich erspielten wir uns eine 6:4 Führung.
Das Spiel wurde von beiden Mannschaften mit offenem Visier bestritten. Angriffe und Torabschlüsse kamen im Minutentakt auf beiden Seiten zu Stande. Die mitgereisten Fans fieberten mit und drückten die Daumen.
Am Ende der 60 Minuten trennten wir uns verdienter Weise mit 10:10. Puh, da war erstmal durchatmen angesagt. Die Freude auf unserer Seite nach dem Unentschieden war groß. Die Spieler haben sich endlich (gegen einen großen Namen) für ihren Einsatz selbst belohnt. Trainerteam und Fans waren nach dem Spielstolz wie Päädsköttel auf die Leistung der Jungs.
Das Abschlussachtmeterschießen entschieden die Wilden Gelben dann noch mit 10:9 für sich. Super !!! Aus diesem Spiel konnten unsere Spieler für die anstehenden Aufgaben viel Selbstvertrauen tanken.

Am kommenden Wochenende haben wir spielfrei. Für unsere E3 geht es wieder weiter am
05.10 gegen Germania Grefrath (Meisterschaftsspiel) und
06.10 gegen Bayer 05 Uerdingen

Bericht: Yellow Flash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.