20.11.21 – B-Jugend

Spielfreie Zeit gut genutzt!

Bericht: SC 1911 Kapellen-Erft |

Unsere U17 nutzte ihre spielfreie Zeit, um sich auf die noch verbleibenden Vorrundenspiele intensiv vorzubereiten. Die Trainer hatten sich als Testspielgegner die Mannschaften der JSG St. Tönis B1 und die U17 des ASV Einigkeit Süchteln ausgesucht. Beide Mannschaften spielen in der laufenden Spielzeit in der Niederrheinliga. 
Am 13.11. ging es zum ersten Auswärtsspiel nach St. Tönis. Hier entwickelte sich für alle Beteiligten ein schnelles und munteres Spiel. Den besseren Start erwischten die Gastgeber aus St. Tönis und gingen nach 13 Minuten mit 1.0 in Führung. Unsere Spieler schüttelten sich kurz und konnten in der 16. Minute den Ausgleich erzielen. Im Anschluss verlagerte sich das Geschehen ins Mittelfeld. Beide Mannschaften wollten keinen Fehler machen. In der 28. und 32. Minute konnten wir zwei weitere Tore erzielen. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeit. Die zweite Halbzeit plätscherte dahin und so konnte wir den 3:1 Sieg über die volle Spielzeit bringen.

Am 20.11. führte uns das nächste Testspiel nach Süchteln. Vom Anstoß an wollten beide Mannschaften den anwesenden Zuschauer ein schönes und schnelles Spiel zeigen. Auch hier ging der Gastgeber wieder in Führung. Anscheinend braucht unsere Mannschaft erstmal ein Gegentor, um wach zu werden. Mitte der ersten Halbzeit erzielten wir das 1:1. Nun bemühten sich beide Mannschaften noch vor der Halbzeit ein Tor zu erzielen. Dies gelang aber den Spielern aus Süchteln. Zu Beginn der zweiten Halbzeit spielten wir zu sorglos aus der Abwehr heraus und luden Süchteln zum Tore schießen ein.  Die Gastgeber ließen sich auch nicht lange bitten und legten das 3:1 nach. Fast im Gegenzug konnten wir auf 3:2 verkürzen. Nun wurden es ein offener Schlagabtausch und Süchteln stellte in der 60. Minute den 2 Tore Vorsprung wieder her. Die letzten 5 Minuten des Spiels gehörten uns. Den sichergeglaubten Sieg  des Süchtelner Teams, konnten wir noch in ein Unentschieden umbiegen. So trennte man sich am Ende mit 4:4.

Bis zum nächsten Meisterschaftsspiel am 28.11. um 11:00 Uhr gegen die U17 des SC Bayer Uerdingen heißt es jetzt durch die Trainer die gemachten Fehler anzusprechen und abzustellen.