31.08.19 – A-Jugend

Saisonstart bei den A-Junioren


Bericht: Harun Ogan |

Nach souveräner Meisterschaft und Qualifikationsphase gehen die A-Junioren des SC 1911 Kapellen-Erft diese Saison mit zwei Teams an den Start.

Nach längerer Abstinenz stieg unsere U 19 wieder in der Niederrheinliga (höchste Spielklasse des Fußballverbandes Niederrhein) auf und auch die U19/18 konnte sich für die neue Sonderliga „Linker Niederrhein“ mit Mannschaften aus den Fußballkreisen Kempen-Krefeld, Mönchengladbach-Viersen und Neuss-Grevenbroich qualifizieren. Somit ist diese junge Mannschaft oberhalb der Leistungsklassen in der zweithöchsten Spielklasse des Fußballverbandes Niederrhein am Start.

Nun gilt es für das Trainerteam Andreas Pallasch, Michael Creutz und Lars Kirschbaum, zwei konkurrenzfähige Teams auf die Beine zu stellen.

Dabei sind etwa 20 Neuzugänge zu integrieren und die Jahrgänge 2001 sowie 2002 zusammen zu bringen. Insgesamt umfasst der A-Jugendkader mehr als 45 Spieler.

Die Vorbereitung sowie die Testspiele zeigen klare Entwicklungsschritte. Nachdem man zunächst gegen FC Wegberg-Beeck, 1.FC Monheim und TSV Hertha Walheim sieglos blieb, konnten die letzten drei Testspiele gegen 1.FC Düren, SV Eilendorf und Union Nettetal gewonnen werden.

Am kommenden Sonntag hat nun das lange Warten ein Ende. Beide Teams starten in die neue Saison und hoffen hierbei auf tatkräftige Unterstützung des Kapellener Anhangs.

Es kommt zu folgenden Spielen:

  • Sonntag, Anstoß 11 Uhr im Jupp-Breuer-Stadion: SC 1911 Kapellen-Erft U19 gegen 1. FC Mönchengladbach U19
  • Sonntag, Anstoß 15 Uhr in der Ernst Reuter Anlage, Luisenstr. 35 in Mönchengladbach: 1.FC Mönchengladbach U19/18 gegen SC 1911 Kapellen-Erft U19/18

 

Bericht: SC Reporter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.