07.11.21 – B-Jugend

Revanche geglückt!

Bericht: SC 1911 Kapellen-Erft |


Am 07.11.2021 ging es für unsere B1 zum Meisterschaftsspiel nach Reuschenberg. Leider fuhren wir dort mit schlechten Erinnerungen hin, denn gerade einmal 10 Tage ist die bittere Pokalniederlage her. Auch deshalb hatten sich die Spieler und Trainer für dieses Meisterschaftsspiel einiges vorgenommen.


Pünktlich um 10:30 Uhr ging es dann auch los. Beiden Mannschaften war die Wichtigkeit dieses Spieles bewusst. Der Sieger konnte sich erstmal im oberen Drittel der Tabelle festsetzen. Von Beginn an zeigten beide Mannschaften ein couragiertes Spiel. Beide Teams erspielten sich immer wieder gute Chancen. Nach knapp 20 Minuten gingen wir mit 1:0 in Führung. Reuschenberg drückte nach unserem Führungstreffer auf den Ausgleich. Wir konnten uns aber aus dieser Umklammerung befreien und brachten diesen knappen Vorsprung erstmal in die Pause.


Verkehrte Welt. Im Pokalspiel konnten die Spieler des TuS die ersten Minuten der zweiten Halbzeit für sich nutzen. Diesmal waren wir dran und gingen kurz nach der Halbzeit mit 2:0 in Führung. Wer jetzt dachte das Spiel ist gelaufen, sah sich getäuscht. Leider schaltet unser Team wieder in den Verwaltungsmodus, die Reuschenberger Jungs kamen wieder besser ins Spiel und innerhalb von neun Minuten stand es auf einmal 2:2. Das musste nicht sein! Doch diese Gegentreffern rüttelten unsere Spieler wach, denn nun wurde wieder nach vorne gespielt. So konnte unser Team zehn Minuten vor Schluss noch auf 3:2 erhöhen. Das war gleichzeit der Entstand nach 80 Minuten.


Das nächste Meisterschaftsspiel findet am 28.11.2021 um 11:00 Uhr im heimischen Jupp-Breuer-Stadion gegen die U17 des SC Bayer Uerdingen statt.