04.04.17 – F3-Jugend

Meisterschaftsspiel am 1.April 2017 gegen SG Kaarst 1912


Bericht: Miro Schröter |

Am Samstag, 1. April 2017, fuhr unsere Mannschaft gemeinsam zum Meisterschaftsspiel zum SG Kaarst 1912. Nach einem ausführlichen Aufwärmtraining ging es mit Abi im Tor los. Das Spiel sollte direkt spannend starten. Immer wieder gab es Ballabnahmen von beiden Seiten. Nach einem Torwartabstoß kam dann das erste Tor, leider für die Gegner. Ein nächster Torwartabstoß sollte aber für uns zur Freude werden. Henri platzierte den Ball geschickt ins Tor. Leider blieb der Freistoß nach einem Foul an Gabriel ohne Torchance. Nach einem Einwurf durch Gabriel konnte Julius aber direkt durch den Torwart durch ins Tor schießen, somit lagen wir in Führung. Die Gegner konterten, aber Abi konnte den Ball geschickt zu einem Mitspieler schießen und durch kluge Pässe schoss Aldin ein Tor. Doch auch jetzt setzen die Gegner alles daran, ein Tor zu schießen, mit Erfolg. Es stand nun 2:3 nach der ersten Halbzeit.

Auch in der 2. Halbzeit ging es spannend weiter. So schossen die Gegner direkt ein Tor. Aber es folgte ein direktes Konter durch Adam und Nachsetzen von Elias, 3:4. Aber es gab kein Verschnaufen, es folgten noch zwei weitere Tore durch Adam, aber auch die Gegner kämpften, so dass es am Ende 5:6 stand. Unsere Mannschaft hatte dieses spannende Spiel gewonnen.

Bericht : Jessica Dorok-Heinen