02.09.19 – Jugend Leistungsklassen U19 - U16

Leider nur ein Punkt aus vier Spielen

Bericht: Harun Ogan |

Die ersten Spiele der neuen Saison in der Niederrhein- und Sonderliga liegen hinter uns.

Im Heimspiel der U19 gegen den 1.FC Mönchengladbach gab es überraschende, neue Erkenntnisse. Die Mannschaft des SC 1911 Kapellen-Erft zeigte bisher nicht gekannte Schwächen bei Standards des Gegners (vor allem bei Eckbällen). In der letzten Saison und in der Vorbereitung haben wir dabei nichts zugelassen, aber diesmal konnte gleich dreimal der erfolgreiche Kopfball nach Eckball nicht verteidigt werden. Nun gibt es einen neuen Trainingsansatz für die Trainer, um die Strategie zu verbessern.

Nach gutem Anfang und schneller Führung durch eine schöne Kombination des Teams haben wir leider durch die angesprochenen Eckbälle, das Heft aus der Hand gegeben. Die Mannschaft war anschließend stets bemüht, um das Spiel zu drehen. Der Gegner aus Mönchengladbach war jedoch immer gefährlich und nutzte seine Chancen. Am Ende stand ein verdienter 5:2-Sieg des 1.FC Mönchengladbach, zu dem wir fair gratulieren.

Auch die anderen Ergebnisse der Leistungsmannschaften waren leider enttäuschend. Nur die U17/16 konnte einen Punkt gewinnen. Hier alle Ergebnisse im Überblick:

SC Kapellen-Erft U19 gegen 1.FC Mönchengladbach                     2:5
1.FC Mönchengladbach gegen SC Kapellen-Erft U19/18                5:2
SF Hamborn gegen SC Kapellen-Erft U17                                       2:1
SC Kapellen-Erft U17/16 gegen 1.FC Mönchengladbach                2:2

Jungs, es geht weiter. Kopf hoch und nie aufgeben.

Bericht: SC Reporter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.