18.05.20 –

Keine Spiele mehr in der Saison 2019/20

Bericht: Philip Breuer

In der letzten Woche hat der Fussballverband Niederrhein (FVN) eine Online-Abstimmung mit seinen angeschlossenen Vereinen durchgeführt. Anschließend wurde am Freitag folgendes veröffentlicht:

„Das Präsidium des FVN hat in seiner heutigen Sitzung gemeinsam mit den Vorsitzenden der Fußballkreise das Ergebnis der Vereinsabstimmung als Basis für seine Entscheidung genommen, dass die Meisterschaftssaison 2019/2020 abgebrochen werden soll und auf Grund der behördlichen Verfügungslage am 30. Juni 2020 sportlich unvollständig endet. Das Präsidium hat außerdem die spielleitenden Stellen damit beauftragt, zeitnah Vorschläge für die Wertung der Spielklassen vorzulegen. Die spielleitenden Stellen werden bis zum 30. Juni 2020 keine Meisterschaftsspiele ansetzen. Zu den Pokalwettbewerben erfolgt in der kommenden Woche eine zusammenfassende Information der spielleitenden Stellen. Im Jugendbereich werden nach den Sommerferien die Qualifikationsspiele vor der Saison ausgetragen. Die finalen Entscheidungen trifft ein außerordentlicher Verbandstag, der durch das Präsidium für Juni 2020 einberufen wird.“

Damit steht fest, dass wir auf Spiele unserer Mannschaften im Jupp-Breuer-Stadion weiterhin noch einige Zeit verzichten müssen. Wir werden an dieser Stelle über die weiteren Entwicklungen informieren.

Der Vorstand
18.05.2010