24.10.19 – Jugend Leistungsklassen U19 - U14

Keine Ferien in der Niederrheinliga

Bericht: Harun Ogan |

Während in den anderen Jugendspielklassen während der Herbstferien der Pflichtspielbetrieb ruht, sind die Mannschaften in der A- und B-Jugendniederrheinliga auch am Wochenende 19./20.10.19 am Ball gewesen.

Bei der U19 stand erstmals der neue Trainer Artur Koziatek an der Linie. Er wird von seinem Bruder Marek unterstützt und auch Lars Kirschbaum steht in bewährter Art weiter als Co-Trainer zur Verfügung. Gegner im Jupp-Breuer-Stadion war der Tabellennachbar ETB SW Essen. Von Beginn an entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Zur Halbzeit führte die sehr konzentriert auftretende U19 des SC 1911 Kapellen-Erft verdient mit 1:0. Kurz nach der Halbzeit gelang auch noch das 2:0 nach einen schnell vorgetragenen Spielzug. Danach versuchte Essen unbedingt den Anschlußtreffer zu erzielen, aber der SCK bot eine sehr geordnete und engagierte Defensivleistung. Mit den Kontern blieb die Mannschaft auch stets gefährlich, aber leider gelang kein weiterer Treffer. In der Nachspielzeit konnte der Gast noch auf 2:1 verkürzen, aber wenige Sekunden später bejubelte unser Team drei verdiente Punkte. Die Punkte sind sehr wichtig, da nun drei immens schwere Auswärtsspiele auf dem Programm stehen. Wir drücken dem Team die Daumen.

Die U17 verlor ihr Heimspiel gegen den VFB Hilden leider mit 1:3 und liegt damit weiter am Tabellenende.

Bericht: SC Reporter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.