27.09.18 – Jugend Leistungsklassen U19 - U15

Große Sorge um die U17 des SC 1911 Kapellen/Erft

Bericht: Harun Ogan |

Die U19 des SCK steht an der Tabellenspitze der Sonderliga Mönchengladbach/Neuss und liegt damit voll im Plan. Sorge bereitet allerdings der kleine Kader, der immer wieder von Spielern aus der B-Jugend unterstützt werden muss. Umso bemerkenswerter sind die beiden letzten Ergebnisse. Mit einer großen Energieleistung erkämpfte sich die Mannschaft beim starken Tabellenzweiten 1.FC Mönchengladbach ein hochverdientes Unenetschieden. Eine Woche später reiste der ASV Süchteln als Tabellenführer ins Erftstadion. Am Ende stand ein 1:0-Sieg und die Übernahme der Tabellenführung für unsere Truppe.

Nach einem schlechten Saisonstart muss sich die U17 auf einen langen Abstiegskampf in der Niederrheinliga einstellen. Besonders bei der 0:7-Niederlage bei Fortuna Düsseldorf agierte die Mannschaft völlig ohne Plan, konzept- und willenlos. Eine Woche später wurde im Erftstadion auch gegen die SG Unterrath mit 1:4 verloren. Hier zeigte sich die Mannschaft zumindest aber wieder in einem klaren Spielsystem und auch kämpferisch verbessert. Es gilt die nächsten Aufgaben mit Ruhe mutig und entschlossen anzugehen.

Gute und kontinuierliche Trainerarbeit sind die Grundlage für die derzeitigen Erfolge in der U16 und U15.

Die U16 steht an der Tabellenspitze der Sonderliga Mönchengladbach/Neuss und hat die letzten Spiele gegen ASV Süchteln, Spfr. Neersbroich und Fortuna Mönchengladbach erfolgreich absolviert. Nach fünf Spieltagen wurden alle möglichen 15 Punkte geholt und eine Tordiffernz von plus 17 erzielt. Glückwunsch an Mannschaft und Trainer.

Auch die U15 ist auf einem sehr guten Weg. Nach dem Auswärtssieg in Ratingen wurde zuletzt der SF Baumberg mit 5:0 im Erftstadion besiegt. Auch hier kann man Mannschaft und Trainer nur ein großes Kompliment machen.

Alles in Butter bei diesen leider oft und zu Unrecht kritisierten Teams! Das freut den Vorstand sehr.

Bericht: SC Reporter