22.11.18 – D2

Frühes Treffen und ein Fehlstart mit Happy-End…

Bericht: Christian Mai |

Hallo Ihr lieben SCK’ler,
wir sind es wieder, Eure D2. Schon wieder ist eine Woche rum. Es ist viel passiert. Wir haben trainiert, ein Meisterschaftsspiel bestritten und endlich unsere Mannschaftskapitäne gewählt. Beginnen wollen wir aber – wie in den letzten Berichten versprochen – damit, das wir Euch unseren „Wilden Haufen“ einmal zeigen.

Wie Ihr vielleicht erkennen könnt, machen alle sehr zufriedene Gesichter, was eventuell schon einen Hinweis auf den Verlauf unseres Samstagsspiels geben könnte.

Muss man sich eigentlich eine Stunde vor Anpfiff treffen…
Diese Frage kommt manchmal von dem ein oder anderen Elternteil. „Muss man nicht, aber man kann“, ist die relativ simple Antwort von uns Trainern darauf. Wir nutzen diese Zeit quasi zum Aufwärmen, der Einstimmung auf das Spiel und eigentlich ist es nichts anderes als fast eine komplette Trainingseinheit. Freie Trainingszeiten sind knapp!
Dieses mal haben wir weiter an der Balltechnik gearbeitet, sind im magischen Feld gedribbelt, haben das bei den Kids beliebte Spiel „10 Pässe = 1 Punkt“ gespielt und haben mit einer brasilianischen Passkombination den Torwart warm geschossen. Danach ging es zur Mannschaftsbesprechung in die Kabine.

Unsere Gäste…
an diesem Samstag war die D-Jugend des Rasensport Horrem – auch sie kamen fast eine Stunde vor dem Anpfiff im Erftstadion an. In dieser frühen Phase der Saison sind die Mannschaften unserer Liga noch schwer einzuschätzen. Aber nach dem 2. Spieltag belegte das Horremer Team immerhin den 4. Platz und hatte die D2 des SV Elfgen mit 6:0 geschlagen. Wir waren also darauf vorbereitet, dass dort eine Mannschaft kommen würde, die durchaus Fußball spielen kann.

Ein Fehlstart mit Happy-End…
so könnte man den Verlauf des Spiels zusammenfassen. Das Spiel begann zunächst wie unsere vorangegangenen Spiele. Unsere Abwehr schien zu funktionieren und beide Mannschaften tasteten sich ab, aber in einem Moment der Unachtsamkeit tauchte der gefährlichste Spieler von Horrem frei vor unserem Torwart auf und versenkte den Ball im Netz. So geriet unser Team sehr früh in Rückstand, was in den letzten Wochen eher ein unbekanntes Gefühl war. Aber unsere Kids erholten sich relativ schnell davon und antworteten prompt mit dem Ausgleichstreffer. Zwar hatten die Horremer Spieler noch die ein oder andere Chance wieder davonzuziehen, diese wurden aber entweder von unserer Abwehr oder unserem Torwart vereitelt. Auf unserer Seite lief ab spätestens Mitte der ersten Halbzeit die „Pass-Maschinerie“ an und so produzierten unsere Soccer-Kids ebenfalls einige gute Einschuss-Chancen, von denen sie eine zum 2:1 Halbzeitstand nutzten.
Nachdem die erste Halbzeit sehr gefällig anzusehen war, veränderte sich dies zunächst leider in der zweiten Hälfte. Der Rasensport Horrem drückte auf den Ausgleich und unsere Mannschaft war zunächst damit beschäftigt das Ergebnis zu halten. Das Spiel wurde körperlicher, aber nicht unfair oder unsportlich. Mitte der zweiten Halbzeit schien die Horremer Spieler die Kraft und der Glaube an die Wende zu verlassen. Unsere Kids kamen wieder besser ins Spiel und es taten sich Räume auf. Diese nutze unser Team für einige sehenswerte Konter und erhöhte zum Endstand von 4:1.

Hier die Ergebnisse des dritten Spieltags und die Tabelle unserer Liga.

 

Wahl der Mannschaftskapitäne…
Nach dem Spiel haben dann unsere Spieler die Wahl des Mannschaftskapitäne durchgeführt. Zunächst wollten alle auf die Kandidatenliste – Kinder eben – aber wir Trainer konnten das Ganze dann doch noch in die richtige Richtung lenken.

Zum Mannschaftskapitän wurde Dean (2007er) gewählt. Sein Stellvertreter ist Henrik (2006er).

Herzlichen Glückwunsch den Beiden. Wir Trainer freuen uns, dass die Besetzung dieses Amts auch die Struktur unserer Mannschaft widerspiegelt.

Wir freuen uns auf unser nächstes Spiel, dass bereits am Freitag, den 23.11.2018 um 18 Uhr stattfindet. Dann Treffen wir auswärts in Neuss auf die D2 des SV Rosellen 1930.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.