03.10.21 – B-Jugend

Ein Punkt gewonnen, oder zwei Punkte verloren?

Bericht: SC 1911 Kapellen-Erft |


Am Tag der deutschen Einheit wollte unsere B-Jugend an die zuletzt guten Leistungen anknüpfen. Als Gast durften wir die Spieler vom KFC Uerdingen 2 begrüßen. Unser Gast hatte seine ersten beiden Spiele gewonnen und so wussten wir, dass uns ein schweres Spiel bevorstand.

Bei leichtem Fritz-Walter-Wetter wärmten sich beide Mannschaften intensiv auf. Trotz des schlechten Wetters fanden einige Zuschauer den Weg ins Jupp-Breuer-Stadion, um unsere Mannschaft anzufeuern. Danke an dieser Stelle dafür.

Um 11:00 Uhr ertönte der Anpfiff. Schnell entwickelte sich ein munteres Spiel. Man sah zwei Teams, die sich auf Augenhöhe begegneten und beide mit der Absicht ins Spiel gegangen sind, dieses auch zu gewinnen. Unsere Schwarz-Gelben erspielten sich sehr gute Chancen, konnten aber den Ball nicht im gegnerischen Tor unterbringen. In der 11 Minute belohnten sich unsere Spieler dann mit dem 1:0. Leider hielt die Freude des Führungstreffers nicht lange an, weil der KFC den Druck erhöhte und schon 3 Minuten später zum Ausgleich kam. 
Das Spiel blieb weiterhin für die Zuschauer spannend, weil sich auch im weiteren Verlauf beide Mannschaften Chancen erspielten. Mit dem 1:1 ging es dann auch in die Halbzeit. 

Die zweite Halbzeit knüpfte nahtlos an die erste Halbzeit an. Das Spiel hätte in beide Richtungen kippen können, aber es blieb nach 80 Minuten beim Unentschieden. Mit einem weinenden Auge blickte man trotzdem noch auf die letzten Chancen am Ende des Spiels. Da wäre der berühmte LUCKY PUNCH möglich gewesen. Aber auch diesen wichtigen Punkt nehmen wir gerne mit. 
Weiter so!! 

Das nächste Meisterschaftsspiel bestreitet unsere B-Jugend am 24. Oktober gegen den TSV Meerbusch. Auch hier würde sich die Mannschaft über eine Unterstützung freuen.