26.02.20 – U6

Die „SCK-Mini Bambinis“ starten ihre Fussballkarriere


Bericht: Daniel Schmitz |

Seit Mai 2019 ist das Training des neuen  Mini-Bambini-Jahrgangs 2014/2015 des SC 1911 Kapellen-Erft  gestartet. Die Sommer-Trainingseinheiten fanden auf den Vorplätzen des „Jupp-Breuer-Stadions“ statt. Neben den Trainern Lars Kirschbaum und Stefan Dresen, sowie Co Trainer Luis Kirschbaum gab es vor allem auch tatkräftige Unterstützung von unseren A –Jugend-Spielern (vor allem Julian van den Brock und Max Kram zu nennen).

Denn mittlerweile umfasst der U6-Kader bereits 35 Spieler der Jahrgänge 2014, 2015 und schon vereinzelte Spieler des Jahrgangs 2016. Die  Jungs und Mädels sind voller Freude und Eifer bei der Sache und entwickeln sich prächtig.

Unser erstes Turnier fand bereits im Juni 2019 statt. Wir hatten bis dahin erst 3 Trainingseinheiten absolviert und mussten zu allem Überfluss auch noch gegen 2013er-Jahrgänge antreten. Doch die Minis zeigten keine Angst und konnten überraschend gut dagegenhalten. Somit war dieses Turnier schon ein erster Erfolg!

Seit September 2019 finden nun Meisterschaftsspiele statt. Hier gab es interessante und tolle Spiele, wobei die Mannschaft sich von Spiel zu Spiel weiterentwickelte. Dazu tragen neben dem wöchentlichen Training auch die regelmäßigen Freundschaftsspiele (auch gegen 2013/14er Mannschaften die z. T. schon ihre 2. bis 3.Saison spielen) bei.

Die bisherigen Highlights waren jedoch die 6 gespielten Hallenturniere. Hier schaffte man z.B. bei einem stark besetzen Kölner Turnier (wieder mit 2013/14er Misch-Mannschaften) bei 4 Gruppenspielen: 1 Sieg, 2 Unentschieden und nur 1 unglückliche Niederlage.
Beim Turnier des BV Bedburg konnte sogar der Turniersieg errungen werden. Dass im Anschluss der Pokal durch die Kinderzimmer wanderte führte hierbei zu großer Freude! In Gustorf, beim dortigen Hallenturnier erreichte man das Finale gegen VFR Stommeln und wurde nach dem entscheidenen  7m Schießen zweiter. Auch bei der Hallenstadtmeisterschaft überzeugten unsere Minis mit Spiellaune und mussten sich lediglich in einem Spiel unglücklich geschlagen geben.

Wir SCK-Minis freuen uns nun auf die anstehende Rückrunde und die bereits geplanten Sommerturniere.

Bericht: U6