06.11.18 – E2

Die positive Entwicklung unserer E2 geht weiter…..

Bericht: Harun Ogan |

In unserem ersten Bericht (Feb 2018) berichteten wir bereits über die neugegründete 2. Mannschaft des Jahrgangs 2008/09 sowie deren positiven Entwicklungsverlauf.

Jetzt nach einem 3/4 Jahr ist dieser positive Trend weiter in riesigen Schritten voran gegangen.
Alle bisherigen Meisterschaftsspiele wurden gewonnen. Somit konnten wir zum Ende der letzten Saison unseren verdienten Aufstieg feiern und auch aktuell führen wir als Aufsteiger wieder souverän die Tabelle an.

Auch in den seither geführten Testspielen wurden 10 von 11 Spielen gewonnen. Dies stimmt vor allem das Trainer Team, Lars Kirschbaum und Manuel Tenreiro für die Zukunft äußerst zuversichtlich.

Aber nicht nur die Ergebnisse belegen den positiven Werdegang:
Die Mannschaft an sich ist noch einmal näher zusammen gerückt. Egal ob im Training, im Spiel oder in der Kabine bildet sie mittlerweile eine funktionierende Einheit.
Dass der Zusammenhalt sich weiter gestärkt hat, merkt man auch zum einen daran, dass neue Spieler oder „Gastspieler“ aus anderen Teams (E3, F1 oder E1) sofort mit in die Gemeinschaft aufgenommen werden und diese sich wohl fühlen.
Zum Anderen schafft das Team auch klare Rückstände gegen stärkere Mannschaften noch für sich zu entscheiden (aus einem 1:4 gegen Kaarst ein 6:4 // oder aus einem 0:3 gegen Rheinkraft ein 5:3).

Nicht nur das Team im Gesamten, auch jeder Einzelne dieser nunmehr 15 Spieler hat sich sportlich und persönlich weiter entwickelt.
Dies ist vor allem der vielen ausgetragenen Turnieren und Testspielen „geschuldet“. Denn hier bekam jeder Spieler seine regelmäßigen Einsätze (ausreichende Spielpraxis) um sich (zusätzlich zu den akribisch geführten Trainingseinheiten) ganz individuell entwickeln zu können.

Außerdem konnte man, bedingt durch eine übergreifende Zusammenarbeit zwischen den einzelnen E-Jugendtrainern des SCK, auch noch einigen Spielern aus deren Mannschaften zu regelmäßigen Einsatzzeiten verhelfen.

Wir sind gespannt auf die nächsten Schritte.
Es macht einfach Spaß, diese Entwicklung der Mannschaft und die jeden einzelnen Spielers zu weiter zu verfolgen.

Weiter so!!!

Bericht: L.K.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.