09.10.18 – Jugend Leistungsklassen U19 - U15

Die Ergebnisse und die Stimmung sind immer miteinander verbunden.

Bericht: Harun Ogan |

Ja, Fussball ist ein Ergebnissport. Stimmen die Ergebnisse, ist die Stimmung gut und leider auch umgekehrt. So ist es derzeit bei unseren Leistungsmannschaften.

Niederrheinliga

In der letzten Ausgabe konnten wir von einem gelungenen Saisonstart unserer U15 reden. Zwei Spieltage später sieht die Welt leider ganz anders aus. Beim 1. FC Mönchengladbach und auch das Heimspiel gegen den VFB Hilden wurden jeweils mit 0:7 verloren. Kein Tor erzielt und insgesamt 14 kassiert. Da gilt es wohl Verbesserungen in allen Mannschaftsteilen anzustreben. In der Tabelle ist die Mannschaft auf Platz 10 einsortiert und damit auf den ersten direkten Abstiegsplatz zurückgefallen. In der anstehenden Herbstferien gilt es neuen Elan für die kommenden Aufgaben zu tanken.

Schwere Zeiten standen zuletzt für die U17 an. Zwischenzeitlich wurde allerdings das Heimspiel gegen SG Essen-Schönebeck mit 3:2 gewonnen und durch das 3:3-Unentschieden auch ein Punkt vom 1.FC Kleve mit ins Erftstadion gebracht. Ärgerlich ist, dass aktuell insgesamt 11 Spieler wegen Verletzung oder Erkrankung ausfallen. Da in den Herbstferien für die U17 keine Meisterschaftspause ansteht, ist zu hoffen, dass zumindest einige erkrankte Spieler wieder in den Kader zurückkehren. Bei den Verletzten wird die Zeit wohl leider noch nicht reichen für das nächste Heimspiel gegen RW Oberhausen am kommenden Sonntag. In der Tabelle ist die Mannschaft auf Platz 8 vorgerückt, der den direkten Klassenerhalt bedeuten würde. Aber noch stehen 20 Spieltage und ein langer Weg bevor.

Sonderliga Mönchengladbach/Neuss

Mit sechs Siegen und somit der optimalen Punktausbeute steht die U16 gemeinsam mit der U17 des TUS Reuschenberg an der Tabellenspitze. Bemerkenswert ist, dass die Mannschaft in diesen Spielen erst zwei Gegentore kassiert hat. Auch die beiden letzten Spiele bei Fortuna Mönchengladbach und beim 1.FC Mönchengladbach wurden zu Null gewonnen. So kann es gerne weitergehen.

Nur einen Punkt hinter der Tabellenspitze liegt auch unsere U19 sehr gut im Rennen. Trotz des dünnen Kaders wurde bei Fortuna Mönchengladbach ein Unentschieden erkämpft und das Heimspiel gegen Spfr. Neersbroich glatt gewonnen. Auch diese Mannschaft geht jetzt in die Herbstferien und kommt danach hoffentlich wieder gut aus den Startlöchern.

Bericht: SC Reporter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.