19.12.21 – D-Jugend

Das Beste kam zum Schluss

Bericht: Yellow Flash |

Kurz vorm Jahreswechsel möchten wir noch schnell die letzten Spiele unserer D2 zusammenfassen. 
Am 07.12. stand für unser Team das letzte Meisterschaftsspiel der Hinrunde an. Zum Flutlichtspiel reiste die Mannschaft des SC Grimmlinghausen an. Pünktlich um 17:30 Uhr wurde das Spiel angepfiffen. Unsere Spieler wussten um was es geht und waren von der ersten Minute an konzentriert bei der Sache. Wir erspielten uns durch schöne Kombinationen Torchancen, die wir zu nutzen wussten. Am Ende der 60 Minuten hatten wir weitere 3 Punkte auf unserem Konto und konnten die Hinrunde auf Platz 1 ohne Punktverlust abschließen. Chapeau an die Jungs.

Schon vier Tage später, am 11.12. hatten wir mit der U13 des FC Büderich 02 einen starken Gegner vor der Brust. Büderich präsentierte sich als körperlich und spielerisch starke Mannschaft. Es entstand ein sehr interessantes und für uns lehrreiches Spiel.  Am Ende der 60 Minuten mussten wir uns zwar verdient mit 3:0 geschlagen geben, haben uns aber sehr gut verkauft.

Am 19.12. stand das absolute Highlight für unsere Mannschaft an. Wir trugen unser letztes Spiel im Jahr 2021 im Schatten der Veltins Arena, „Auf Schalke“ aus. Die U11 der Knappenschmiede hatte zum Spiel geladen. Hier nochmals ein großes Dankeschön Richtung Sam F., der uns dies ermöglicht hat. Spieler, Eltern und Fans waren pünktlich am Treffpunkt und die Spannung stieg von Minute zu Minute. Die Trainer hatten sich auf eine Spielzeit von 3x 20 Minuten geeinigt. Als der Anpfiff um 11:00 Uhr erklang, war die Aufregung unserer Spieler verschwunden. Wir spielten munter mit und konnten durch eine tolle Leistung über die gesamten 60 Minuten die Knappen beeindrucken. Beide Mannschaften erspielten sich immer wieder sehr gute Torchancen. Das Abschlussglück lag erstmal bei uns und so konnten wir mit 2:0 in Führung gehen. Im 2/3 wurde der Druck der Schalker Spieler immer größer und so konnten sie auf 2:1 verkürzen. Im letzten Drittel drehten die Gastgeber das Spiel noch und gewannen mit 3:2.

Nun gehen wir alle in die wohlverdiente Winterpause und freuen uns schon jetzt auf das kommende Jahr 2022. Das gesamte Team wünscht eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit und einen schwungvollen Rutsch ins Jahr 2022.