29.05.18 – U8 (F2)

Beste Saisonleistung trotz Niederlage unserer „Wilden Gelben„

Bericht: Harun Ogan |

Am 26.05.2018 traf man sich zu einem Testspiel in Mönchengladbach. Das Trainerteam hatte sich bewusst die Mannschaft des 1.FC M´gladbach als Testspielgegner ausgesucht, weil Sie ein sehr starker Gegner sind. Unser Ziel war es bei diesem Spiel zu testen, wie weit sind unsere Jungs schon und wo müssen wir nochmal ran. Leider hatten wir einige Absagen und konnte so nicht mit allen vorgesehenen Spielern dort auflaufen.

Vorweggenommen, unsere Jungs haben einen großen Entwicklungsschritt in den letzten Monaten vollzogen und werden uns in Zukunft noch viel Freude bereiten, da bin ich mir sicher.

Die Trainer hatten sich auf eine längere Spielzeit geeinigt und so kamen wir auf knapp 50 Minuten Spielzeit. Das heiße Wetter machte es allen Spielern nicht leicht und so mussten die Trainer auf beiden Seiten in regelmäßigen Abständen wechseln. Getränke standen für die Spieler bereit und auch der obligatorische Wassereimer zum kühlen den Kopfs durfte nicht fehlen.

Beide Mannschaften bauten ihre Spiele von hinten auf und so kam ein sehr schönes Passspiel auf beiden Seiten zustande. Unsere Mannschaft zeigte sich kämpferisch und läuferisch heute sehr präsent auf dem Platz, was die Spieler des 1.FC jedoch nicht abschreckte sondern motivierte mitzumachen. Tore fielen auf beiden Seiten und die gesamten Leistungen, machten es zu einem sehr schön anzusehenden F-Jugend Spiel. Am Ende des Spiels jubelten zwar die Spieler aus Gladbach aber unsere schwarz – gelben konnten mit erhobenen Kopf und breiter Brust das Spielfeld verlassen. Die beiden Trainierteams verabredeten sich zu einem Rückspiel, war dies doch heute ein Spiel auf Augenhöhe.

Bericht: Yellow Flash