22.01.20 – U10/1

Auswärtsspiel unserer „Wilden Gelben“ in Unterrath

Bericht: Daniel Schmitz |

Am 18.01.2020 stand das zweite Testspiel nach der Winterpause für unsere „schwarz-gelben“ an. Dieses Spiel war für unsere Jungs eine Premiere, da wir noch nie Gast bei der SG Unterrath 12/24 II waren.
Alle Spieler waren pünktlich am vereinbarten Treffpunkt und man ging erstmal geschlossen in die Kabine. Hier hatten die Spieler die Möglichkeit sich umzuziehen und den Anweisungen des Trainers zu lauschen. Durch eingeholte Informationen über unseren Gegner wussten wir, dass uns heute eine spielstarke Mannschaft erwartet und wir diese nicht unterschätzen durften. Nach dem gemeinsamen Aufwärmen ging es auch um 10:00 Uhr los. Schnell erkannte man, dass sich hier zwei Mannschaften auf Augenhöhe gegenüberstehen und das Spiel eine tolle Werbung für den Jugendfußball werden sollte. Wir übernahmen erstmal die Platzüberlegenheit und drängten den Spielern aus Unterrath unser Spiel auf. Durch einen sehr schön vorgetragenen Spielzug, gingen wir mit 1:0 in Führung. Die letzten Minuten der ersten Halbzeit wendete sich aber das Spiel und die Unterrather übernahmen die Kontrolle und forderten unsere Abwehrspieler gehörig.
Mit einem 1:0 ging es dann in die Halbzeitpause.
In der Halbzeitpause hieß es, warmen Tee trinken, durchatmen und den Anweisungen des Trainers für die zweite Halbzeit folgen.
In der zweiten Halbzeit wurde die Feldüberlegenheit der Gastgeber immer mehr und sie drängten auf den Ausgleich. Wir verloren zeitweise unsere Grundordnung und ermöglichten dem Gegner dadurch viele, unnötige Chancen. Das Spiel kippte und Unterrath konnte ausgleichen um kurz darauf sogar mit 2:1 in Führung zu gehen. Unsere Wilden Gelben gaben aber nicht auf und glichen kurze Zeit später wieder aus. Die letzten Minuten des Spiels war es ein offener Schlagabtausch und es ging rauf und runter.
Als der Schlusspfiff ertönte, waren sich alle Beteiligten an der Seitenlinie einig, dass das Unentschieden ein ordentliches Ergebnis war. Bei solch fordernden Gegner (beide Mannschaften) lernen die Spieler eine Menge und man verabredete sich auch direkt zu einem Rückspiel.
Einen Dank noch an alle zahlreich erschienen Fans, die unsere Mannschaft wieder unterstützt haben.
Als nächster Gegner, wartet die U10 vom VfR Fischeln auf unsere Spieler. Anstoß ist am 25.01 um 10:30 Uhr im heimischen Jupp-Breuer-Stadion.

Bericht: Yellow Flash