01.06.18 – Minibambini

Aufregender Start unserer U6


Bericht: Harun Ogan |

Am Pfingstsamstag ging es für unsere U6 ( Jahrgang 2012/2013 ) zum Pfingstturnier nach Glehn. Da es das erste Turnier in der noch jungen Fußballkariere unsere Nachwuchskicker war, konnte man eine gewisse Aufregung bei den Kindern spüren. Mit einer tollen Mannschaftsleistung, absolvierten sie die einzelnen Spiele und genossen die tolle Atmosphäre die sich auf dem Turnier abspielte. Bei der abschließenden Siegerehrung ( ALLE waren Sieger ), durfte jeder Spieler seinen eigenen Pokal in Empfang nehmen. Auf der Heimreise wurde es in manchen Autos ganz leise, schliefen doch einige unserer Spieler mit dem Pokal in der Hand ein. Man träumte wahrscheinlich schon von der Bambini WM im Juni.

Schon eine Woche später stand das nächste Event für unsere kleinsten Spieler an. Man spielte im heimischen Erftstadion, gegen die Mannschaft aus Neukirchen – Hülchrath. Viele Zuschauer strömten Richtung Platz um sich dieses Spiel nicht entgehen zu lassen. Durch eine sehr gute gemeinschaftliche Leistung aller Beteiligten, konnten unsere Spieler den Platz als Sieger verlassen. Herzlichen Glückwunsch dazu. Im Anschluss an dieses Spiel stärkten sich die Spieler beider Mannschaften noch mit einer Capri Sonne und Gummibärchen. Hatte man doch noch eine weitere Aufgabe zu meistern. Die Spieler beider Mannschaften, durften nämlich die Landesligaspieler des SC Kapellen und des 1.FC Viersen auf den Platz begleiten. Strahlende Augen bei Groß und Klein. Leider ging auch dieser Tag wieder viel zu schnell vorbei.

Vielen Dank an alle Unterstützer und Organisatoren.

Bericht: M. T.