24.09.18 – Jugend Leistungsklassen U19 - U15

Auch die Jugend ist wieder voll im Einsatz

Bericht: Harun Ogan |

(Bericht von KW 37)

Unsere Leistungsmannschaften U19 bis U15 sind nun auch wieder mit voller Kraft in die Saison 2018/19 gestartet.

Die U19 ist auch in dieser Saison in der Sonderliga Mönchengladbach/Neuss am Start. Nach dem unglücklich verpassten Aufstieg in die Niederrheinliga haben leider einige Spieler den Verein verlassen. Umso mehr freuen wir uns, dass viele Leistungsträger dem Verein die Treue gehalten haben und ein neuer Angriff auf die Niederrheinliga gestartet werden kann. Nach dem zweiten Spieltag und zwei klaren Siegen hat die Mannschaft die Tabellenführung übernommen. Das erste Saisonspiel gegen SC Mönchengladbach/Hardt wurde im Erftstadion mit 5:0 gewonnen, und auch auswärts siegte die Mannschaft deutlich mit 7:1 bei der SPVG Odenkirchen. Der Vorstand hofft sehr, dass es so gut weiterläuft.

In der höchsten Spielklasse des Fußballverbandes Niederrhein ist auch diesmal wieder unsere U17 vertreten. Hier liegt ein langer und schwerer Weg vor der Mannschaft, um das Ziel des Klassenerhaltes für unseren SC 1911 Kapellen/Erft zu sichern. Im ersten Spiel beim MSV Duisburg bot die Mannschaft eine sehr gute Leistung. Im Gegensatz zur Mannschaft aus Duisburg wurden aber leider die Torchancen nicht genutzt, so dass man leider mit einer Niederlage den Heimweg antreten musste. Eine Woche später im Heimspiel gegen den 1.FC Mönchengladbach musste die Mannschaft somit unbedingt versuchen, die Punkte im Erftstadion zu behalten. In einem umkämpften, aber immer fairen Spiel gelang mit dem 1:0-Sieg der erste Dreier der Saison. Darauf kann man aufbauen und muss konzentriert weiter arbeiten.

Auch unsere U16 steht in der U17-Sonderliga Mönchengladbach/Neuss nach zwei absolvierten Spielen punktgleich mit dem TUS Reuschenberg an der Tabellenspitze. Die beiden Auftaktspiele wurden siegreich bestritten. Am ersten Spieltag kam die Mannschaft mit einem 3:0-Auswärtssieg von der SPVG Odenkirchen zurück. Das erste Heimspiel wurde eine Woche später im Erftstadion mit 3:1 gegen RW Hockstein gewonnen. Weiter so, Jungs.

Für unsere U15 stand in der Niederrheinliga bisher erst ein Spiel auf dem Programm. Mit der Mannschaft von ETB Schwarz Weiß Essen stellte sich direkt ein harter Brocken im Erftstadion vor. Mitte der ersten Hälfte ging unsere U15 verdient nach sehr gutem Beginn in Führung. Nun wurde der Favorit aus Essen aber wach und drängte den SCK in die eigene Hälfte. Trotz einer guten Leistung stand am Ende leider eine 1:2-Heimniederlage fest. Die Leistung macht allerdings große Hoffnungen auf erfolgreiche Spiele in der nahen Zukunft.

Bericht: SC Reporter