09.02.18 – U8 F2 und F3

Am 08.02.2018 war das DFB Mobil zu Gast beim SC 1911 Kapellen-Erft


Bericht: Harun Ogan |

Vor Monaten hatte man die Möglichkeit, sich für einen Besuch des DFB Mobil während einer Trainingseinheit  zu bewerben. Diese Chance nutzte das Trainerteam unserer F2/3 und so kam es dazu, dass am Donnerstag,  Ercan Varol und Andreas Röchert in ihrem DFB Outfit vor unseren Spielern standen. Nach einer herzlichen Begrüßung, wurden die gestellten Fragen durch die beiden DFB-Trainer souverän beantwortet. Nun konnte das „ Demo „ Training beginnen.Aufwärmspiel, Koordination, Torschuss und das Abschlussturnier durften in der Trainingseinheit nicht fehlen. Unsere Spieler hatten sichtlich Spaß und zogen die Einheit konzentriert bis zum Ende durch. Begeistert waren die Kinder von den kleinen mobilen Toren und den vielen, vielen Futsal-Bällen die die DFB-Trainer mit dabei hatten. Am Ende der Trainingseinheit gab es einen großen Applaus und ein Dankeschön durch die Kinder für die DFB-Trainer. Als kleines Dankeschön, bekam jedes Kind einen DFB-Stundenplan.

Die Trainer hatten noch nicht Feierabend, sie führten eine Nachbearbeitung der Einheit durch und erhielten weitere Information zur Trainingsgestaltung.

Am Ende eines gelungenen Tages, erhielt der SC 1911 Kapellen-Erft noch eine Urkunde und DFB-Trainingsleibchen für die F-Jugend.

Fazit des Tages: Für die Neueinsteiger im Trainergeschäft eine tolle Möglichkeit ohne zu großen Zeit- und Fahraufwand den Einstieg in die Trainerausbildung zu beginnen. Für alte Hasen immer wieder eine Auffrischung und Anregung auch mal wieder was Neues zu probieren.

Bericht: Yellow Flash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.