06.12.18 – Bambini & Mini Bambini

Aller Anfang ist schwer…


Bericht: Harun Ogan |

 

 

 

 

 

…so wird es gesagt. Seit April 2017 nun spielen die Kinder der Bambini und Teile der Mini-Bambini Fußball beim SCK. Angefangen hat alles mit ca. 20 Akteuren der Jahrgänge 2012 und 2013. Nach einigen Trainingseinheiten konnten die ersten Erfahrungen gegen fremde Teams in Freundschaftsspielen gewonnen werden.

Wo ist die Auslinie, wie wirft man ein und auf welches Tor spielen wir überhaupt waren hier zunächst die brennenden Fragen. Viele Übungseinheiten schafften es, das anfängliche Gewirr zu entzerren und schon Ansätze von Struktur in das Spiel zu bringen. So ließen auch die ersten Erfolge der jungen 11 (tatsächlich ja 7) auch nicht lange auf sich warten.

Offenbar hatte es sich im Dorf unter den 4 – 6-jährigen und auch über die Grenzen Kapellens hinaus herumgesprochen, dass Fußballspielen in Schwarz-Gelb Spaß macht. Die Anzahl der Trainingseifrigen wuchs und wuchs, so dass die Jahrgänge 2012 (Bambini 2018/2019), 2013 (Mini-Bambini 2018/2019) und auch schon 2014 im Sommer getrennt werden mussten. Insgesamt zählen wir knapp 50 Ballhungrige in den Reihen unserer Kleinsten.

Sowohl die Bambini, als auch die Mini-Bambini spielen seit der Saison 2018/2019 nun ihre erste Gruppenrunde. Hier konnten Siege gefeiert, mussten aber auch Niederlagen verarbeitet werden. Alles spielt sich immer besser ein und die Kids werden souverän.

Für die Bambini ging es am letzten Spieltag 2018 zu einem starken Gegner nach Nievenheim. Dieses Spiel hat wirklich allen Teilnehmenden volle Freude bereitet, da sich zwei Teams in fairem unermüdlichem Kampf duellierten. Eindeutig war zu erkennen, dass die Entwicklung der Kinder auf einem sehr guten Weg ist.
Auch die Jahrgänge 2013 und 2014 hatten in Gustorf einen schönen Abschluss des Jahres. Es wurde gerannt, gekämpft und gejubelt.

Siegeswille, Einsatzbereitschaft und aufrichtige Freude an diesem schönen Teamsport haben die kleinen Leut´vom SCK bereits verinnerlicht. Hier ist die solide Basis gelegt.
Wir freuen uns nun auf Hallenturniere und auf die Spiele ab kommenden März.
In diesem Sinne: Wir sind schwarz, wir sind gelb, wir sind das beste Team der Welt!

Bericht: Yellow Flash